Stimmen aus China

Ich und chinesische Social Media? Weibo? Nein, so gut ist mein Chinesisch nicht. Doch es gibt eine Seite, die sich der enormen Aufgabe angenommen hat, die chinesischen Sozial Media und Meldungen aus chinesischen Medien zu sichten, zu übersetzen und zusammenzufassen. Dadurch bin ich immer auf dem Laufenden und sehe, wie China tickt. Gerade die Social Media  haben eine große Bedeutung in China. Auch, wenn man dort versucht, sie zu zensieren, so finden die Chinesen immer wieder Möglichkeiten, sich zu politischen und sozialen Vorgängen auch kritisch zu äußern. Stimmen aus China hilft dabei, eine Meinung zu bilden.

In China gibt es keine öffentlichen kontrovers geführten Diskussionen? Gerade chinesische Online-Debatten beweisen das Gegenteil. Stimmen-aus-china.de (#SAC) möchte diese Meinungsvielfalt deutlich machen. Das Blog wirkt damit der einseitigen Darstellung in deutschen Medien entgegen. #SAC ist ein Gruppenblog junger Journalisten und chinesisch sprechender Hochschulabsolventen, die chinesische Online-Essays und Blog-Beiträge für die deutsche Öffentlichkeit übersetzen und analytisch aufbereiten. #SAC wurde von der Stiftung Asienhaus gegründet und wird von der Robert Bosch Stiftung gefördert.
 
Twitter: @stimmenauschina #SAC

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.