Die Farben des Frühlings – in Wandsbek

Der Botanische Sondergarten in Wandsbek – ein Glücksmoment am Montag

Eindrücke aus dem Botanischen Sondergarten in Wandsbek vom 18.04.2015Wandsbek April 2015Wandsbek April 2015 Wandsbek April 2015 Wandsbek April 2015 Wandsbek April 2015 Wandsbek April 2015 Wandsbek April 2015

 

Mitte April ist der Frühling anscheinend schon fast zuende. Die Blütenblätter fallenWandsbek April 2015

Infos:

Auf 1,5 Hektar findet man gepflegte Gartenanlagen mit heimischen und exotischen Pflanzen. Bänke laden zum Verweilen ein.  Eine Oase der Ruhe und Besinnung mitten im lebhaften Wandsbek

Der Eintritt ist frei!
– Hunde dürfen, an der Leine geführt , mitkommen.

– Radfahrer bitte absteigen.

– Es steht eine kostenlose behindertengerechte Toilette zur Verfügung.

– Der Garten ist ganzjährig geöffnet.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kann man den Park gut erreichen, zum Beispiel

Linie 116 – Haltestelle: Ölmühlenweg (Nord)
Diese befindet sich in der Walddörferstraße.

Mehr: Botanischer Sondergarten

Ein chinesisches Gedicht zum Frühling: Ein Gastgeschenk

Noch mehr Impressionen vom Botanischen Sondergarten findet Ihr auf dem Blog von Michelle Legrand

Es gibt doch kaum etwas Schöneres als Blumen im Frühling!

 

10 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.