Golden week: China Nachrichten 04.10.15

Einmal in der Woche liste ich in einem Blog-Beitrag die drei/vier Nachrichten aus China auf, die ich persönlich bemerkenswert gefunden habe. Schwerpunkte sind Kultur und Gesellschaft. Das können auch interessante Beiträge von anderen Blogs sein. Diesmal besonders wichtig: Die Golden Week

30.09.15: People’s Daily
„Grashaarnadeln“ bringen „den nackten Affen“ in uns zum Vorschein
„Es ist interessant, zu beobachten, wie sich dieser ACG (Animation, Comic and Game (Animation, Comic und Spiel)) Modetrend in der wahren Welt ausbreitet.“ schreibt die People’s Daily und stellt am Ende sogar einen Bezug zu Desmond Morris‘ „Nacktem Affen“ her: „Gelegentlich sind wir eben doch nur „nackte Affen“, eine nicht ganz so kluge Kreatur, über die Desmond Morris in seinen Büchern geschrieben hat. Eines von ihnen trug tatsächlich den Titel „Der nackte Affe“.“
Zum Artikel
Auch mir fiel vor ein paar Wochen in Peking der lustige Haarschmuck auf: Grashaarnadeln

02.10.15: People’s Daily
Chinas Tourismus freut sich über „Goldene Woche“ (Golden Week)
Für mich als Mitarbeiterin bei feel China ist der chinesische Nationalfeiertag am 01.10. und die darauf folgende Urlaubswoche in China eher ein lästiges Ärgernis: Die Kollegen in China sind nicht zu erreichen. Anfragen und Buchungen werden nur verzögert bearbeitet. Naja, für den Notfall haben wir schon Möglichkeiten. Aber eben nur für den Notfall. Auch kann ich nur davon abraten, in den zwei Wochen rundum den Feiertag in China zu reisen. Überfüllte Züge und Sehenswürdigkeiten bilden dann eine ganz besondere Herausforderung.
Zum Artikel

04.10.15 Heute.de
Spazieren in 180 Meter Höhe
China ist bekannt dafür, ohne große Bedenken schwindelerregende Pfade und Bürcken in die Felsen ihrer Nationalparks zu meißeln. Der Huashan bei Xi’an ist ein gutes Beispiel. Nun gibt es eine neue Gänsehaut verursachende Sensation: Die Glas-Hängebrücke in der chinesischen Provinz Hunan führt über eine 591 Fuß tiefe Schlucht im Shiniuzhai Nationalpark. Es sollen sich gleichzeitig 800 Menschen auf der Brücke aufhalten können.

01.10. – 10.10.15 Filmfestival Hamburg
23. Filmfestival Hamburg: Asia Express
Unter der Sektion „Asia Express“ bietet das Hamburger Filmfestival dieses Jahr großartige Filme aus Asien. Unter anderen unabhängige chinesische filme wie „This Wordly Life“ von Regisseur Zhai Yixiang oder auch den in Cannes preisgekrönten Film „The Assassin“. China ist sicherlich am häufigsten vertreten. Doch auch aus Indien, Pakistan, Korea und anderen Ländern gibt es beeindruckende Filme zu sehen. Jeden Tag gibt es viele, viele interessante Filme aus aller Welt zu sehen. Es lohnt, auf der Webseite zu stöbern und sich seinen Lieblingsfilm herauszusuchen. Noch bis zum 10.10.!
Zum Filmfestival
Ich habe am Freitag den chinesischen Film „This Worldly Life“ gesehen: Zu meinem Artikel 

5 Kommentare

  • Die „Goldene Woche“ kenne ich. Da bin ich bei meiner letzten Reise durch China auch ziemlich „ins Schwitzen“ geraten. Dann wurde ich auch noch krank – und es spielte überhaupt keine Rolle mehr, dass ich tagelang kein Zugticket von Shanghai in irgendeinen anderen Winkel Chinas bekam. 😉

    Übrigens: Ich wusste gar nicht, dass Du bei Feel China arbeitest. Feel China war bei meiner Show „Mit dem Zug durch China“ vor 4 Jahren (die Zeit vergeht…) Partner. 🙂

    • Ulrike Hecker

      Hallo! Das ist ja interessant! Krank in China ist nicht lustig. Aber wenigsten warst du da in Shanghai.Ich hab die Golden Week bislang gemieden. Aber während des Frühlingsfestes war ich mal in Peking. War interessant.

      • Stimmt… unterwegs Krank sein ist nicht toll. Hatte Fieber – irgendwie eine Art Grippaler Infekt. Da war sowieso eine Reisepause notwendig.

        Mein Besuch in Peking fiel auch zufällig mit dem Ende des Laternenfests zusammen. Damals wurde es mit den Tickets von der Mongolei nach China auch haarig – der Zug war bis auf den letzten Platz ausgebucht.

  • MartinN

    Hallo,

    vielen Dank, dass Sie uns an Ihren Erfahrungen immer teilhaben lassen….Das ist hier ein wahrer Wissensschatz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.