Kröller-Müller-Museum

FAM-Trip nach Nijmegen und Arnhem 2015

Das Kröller-Müller-Museum stand als viertes an diesem Tag auf unserem Programm, eines der besten Museen für Moderne Kunst und das mit der zweitgrößten Van Gogh-Sammlung weltweit.

Kröller-Müller-Museum! Den Namen muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: Den Mund spitzen, die Zunge rollen: Kröööllller-Müüüülller! Ich hatte tatsächlich einige Mühe, mir den Namen zu merken.

Doch Spaß beiseite! Das Museum ist ein sehr schönes modernes und berühmtes Museum mitten in der niederländischen Heide, die hier De Hoge Veluwe heißt. Dies ist ein Nationalpark mit viel Wald, offenen Flächen und vielen Tieren. Ideal zum Wandern und Fahrrad fahren. Leider habe ich davon viel zu wenig gesehen. Wir fuhren direkt zur „Schatzkammer“ mitten im Park, dem Kröller-Müller Museum. Das Museum ist in mehreren flachen Bauten unter alten Bäumen untergebracht. Rundherum sind moderne Skulpturen verteilt, Auch der Skulpturen-Park hat Rekorde aufzuweisen. Mit 25 Hektar Fläche und endlos vielen bedeutenden Bildhauerwerken ist er einer der größten Skulpturen-Parks Europas. Bestimmt ein tolles Erlebnis, wenn man Zeit hat und es nicht regnet!

Das Museum ist das Lebenswerk von Helene Kröller-Müller, die zusammen mit ihrem Mann Anton zwischen 1907 und 1922 rund 11.000 Kunstwerke kaufte. Sie hatte eine Leidenschaft für moderne Kunst. Schließlich erfüllte sich 1938 ihr Traum von einem Museum, in dem diese Kunstwerke der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollten.

So schmücken einige der berühmtesten Gemälde von van Gogh, Monet, Seurat, Picasso und Mondrian die Wände. Unter anderem kann man hier das Portrait von Joseph Roulin bewundern, oder die Cafe-Terrasse bei Nacht, was mir besonders gut gefallen hat. Beides Werke von Van Gogh. Von Picasso hat mich die kleine Skulptur einer Eule begeistert.

Wenn Ihr bedenkt, dass mich Moderne Kunst sonst eher nicht begeistert, so könnt Ihr schon an meinen Worten erkennen, dass mich das Museum auf ganz besondere Art und Weise berührt hat.

Fazit: Das Kröller-Müller-Museum ist ein Muss für jeden Liebhaber Moderner Kunst!

Infos. (Stand Dez. 2015)
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntang von 10:00 – 17:00 Uhr
Eintrittspreis: € 18,30 für Erwachsene
http://krollermuller.nl/visit 

Ich war in dem Museum auf Einladung der Regio Arnhem Nijmegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.