Neues Gesetz gegen häusliche Gewalt: China Nachrichten 05.03.16

China Nachrichten. Diese Woche hat mich vor allem die Nachricht elektrisiert, dass die spektakulären Funde aus dem Grab Haihunhou (Nanchang) im Pekinger Capital Museum gezeigt werden. Ach, wäre ich doch gerade in Peking! Aber natürlich gibt es noch mehr zu berichten aus dem faszinierenden Reich der Mitte. U.a. soll es ein neues Gesetz gegen häusliche Gewalt geben. Lest selbst:

28.02.16 Xinhua
Die Funde von Hainhunhou im Capital Museum Peking
Eine Ausstellung zeigt vom 2.03. bis 02.06. die Funde aus dem Grab des Marquis von Haihun. Sie stammen aus der Westlichen Han-Dynastie (206 – 24). Die Gräber des Haihunhou (in der Nähe von Nanchang) werden seit 2011 ausgegraben und haben einige spektakuläre Artefakte zutage gebracht. mehr
M
ehr Fotos der Funde und der Ausgrabungen findet Ihr auf der Seite des Capital Museums (Chinesisch): mehr

28.02.16 Global Times
Seltener brauner Panda hat den Winter überstanden
Ein besonderer, weil nicht schwarzweiß sondern braunweiß, Großer Panda wird seit Jahren von Forschern beobachtet. Er lebt in einem Reservat in den Qilin Bergen, wo es im Winter bis zu -30° kalt werden kann. Nun hat man ihn wieder gesehen und ist erleichtert: Diesen Winter hat er überstanden! mehr

02.03.16 Die Welt
Chinas überfälliges Gesetz gegen häusliche Gewalt
Ein neues Gesetz in China soll Frauen mehr Schutz vor häuslicher Gewalt bieten. Das ist revolutionär für Peking, denn es räumt ein, dass es ein Problem gibt. Bei der Umsetzung aber könnte es hapern. mehr

04.03.16 New China
Chinas Biodiversität bietet viele Chancen für die Medizin
Trotz Megastädten und intensiver Landwirtschaft bietet China noch eine Menge einzigartiger Tiere und pflanzen. In diesen steckt auch ein großes Potential für die Medizin der Zukunft. Dies sagt Tu Youyou, chinesische Nobelpreisgewinnerin 2015  mehr

2 Kommentare

  • Erst Ende der Neunziger wurde vom deutschen Bundestag beschlossen, dass die Vergewaltigung in der Ehe strafbar sei. So viel anders als in China läuft das also bei uns auch nicht ab, was Frauenrechte und vor allem deren Umsetzung anbelangt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.