Ich habe viele Länder in Europa gesehen. Die meisten allerdings noch ohne Digitalkamera. Schwerpunktmäßig werde ich also aus den letzten Jahren berichten, also von Hamburg, Hannover, Irland, Schweden und was ich sonst noch in Deutschland und Europa gesehen habe. Was nicht in eine der Unterkategorie (siehe dort) passt, findet Ihr direkt hier.

Montag – Schönheit ist Glück

Es ist wieder Montag, eine neue Woche beginnt und ich möchte mich positiv auf die Woche einstimmen. Mein kurzes Wochenende in Rom hat mir viele glückliche Momente geschenkt. Einige wurden durch die vielen wunderbar erhaltenen Statuen ausgelöst. In den Museen, die ich besuchen konnte, habe ich viele antike Köpfe gefunden, die mich in ihrer Schönheit bezaubert haben. Von einigen weiß […]

Weiterlesen

Rom – fahren, gehen, gucken: der Roma Pass

Rom – mit dem Roma Pass Achtung: Alle Daten und Preise sind Stand Frühjahr 2015 Rom ist verwirrend und voller hilfreicher Menschen, möchte man schon bei der Ankunft am Flughafen Fiumicino denken. Es ist eigentlich alles gut ausgeschildert, wenn man erstmal begriffen hat, dass „USCITA“ nichts mit Uschi zu tun hat. Das kleine Wort „Exit“ darunter kann man leicht übersehen. […]

Weiterlesen

Der Zauber von Mawangdui

马 王 堆   Mǎwángduī   Der Hügel des Königs Ma (Pferd) Mawangdui steht für eine der beeindruckendsten Ausgrabungen des 20. Jahrhunderts in China. 1972 entdeckte man in einem Vorort von Changsha, der Hauptstadt der Provinz Hunan, ein, nein drei Gräber aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. Dies war die Epoche der Westlichen Han-Dynastie (207 v. bis 9 n. Chr.), der Dynastie, […]

Weiterlesen

Montag – Glücksmomente: Palazzo di Venezia

(UPDATE 27.06.16) Glück ist… Wenn ich in einem römischen Museum unerwartet auf chinesisches Porzellan stoße. Hier gesehen im Palazzo di Venezia Diese Figuren wie der Chinese (oder Chinesin) oben waren während des Jugendstils sehr beliebt. Sie wurden auch „Wackelpagode“ genannt, denn Kopf und Hände wackeln heftig, wenn man die Figur anstuppst. Eine erste Wackelpagode wurde von Meißen um 1900 entworfen. […]

Weiterlesen

Rom Tag 2

Heute lasse ich es entspannt angehen. Die meisten Museen öffnen erst um 9:00 Uhr.Ein Plausch mit dem Hotelier, ein Bummel über den tatsächlich wieder aufgebauten Markt (allerdings erheblich kleiner als gestern), ein Powerfrühstück aus frischen Früchten und schon stehe ich vor den Diocletians-Thermen. Laut Google Maps hätte ich vom Hotel ungefähr 10 Minuten gebraucht. Doch Google hat nicht immer recht. […]

Weiterlesen

Rom Tag 1

Rom - Forum Romanum

Der erste Tag in Rom liegt schon hinter mir. Es war ein toller Tag! Ich habe schon alles gesehen, was ich sehen wollte: Forum Romanum und das Museum Palazzo Venezia mit der Mawangdui-Ausstellung. Darüber folgen einzelne Artikel in den nächsten Wochen. Hier zunächst einmal eine Art Tagebucheintrag. Der Freitag fing damit an, dass ich vor lauter Angst zu verschlafen, viel […]

Weiterlesen

Roma – ich komme!

Forum Romanum - Foto: Wikipedia

Nächste Woche fliege ich für zwei Tage nach Rom. Ja, wirklich NUR für zwei Tage! Ausschlaggebend sind der günstige Flugpreis und die tolle Ausstellung dort über die großartigen Funde von Ma Wang Dui. Ich freue mich schon sehr und Ihr könnt Euch vorstellen, dass ich diese zwei (naja, mit dem Flug 2,5 Tage) genauso akribisch vorbereite wie eine dreiwöchige China-Reise. […]

Weiterlesen

Badeurlaub in Side – ein Reisebericht

Strandurlaub sollte es sein! All inclusive!! Erholung pur!!! Im November. Damals 2010, als ich mit Burnout und Trauer um meinen Mann kämpfte. Natürlich durften Ausflugsmöglichkeiten, alte Tempel und Archäologische Museen in der Umgebung nicht fehlen. Und zu weit weg sollte es auch nicht sein. Side, alte Stadt an der Türkischen Riviera Nach reiflicher Überlegung kam da nur die Türkei für […]

Weiterlesen

WPC: Extra, Extra / Malmö

This is for the Weekly Photo Challenge: Extra, Extra When I visited Malmö in southern Sweden last year, with my sister, we enjoyed this city very much. I like the old houses and small streets. But when we camo to this lovely marketplace with its small houses, we agreed: This extra lamp was not needed! And we never came to […]

Weiterlesen

Weekly Photo Challenge: Twist / Trelleborg

Für meinen Beitrag zur der Photo Challenge „Twist“ diese Woche musste ich doch erst eine Weile nachdenken. Womit kann man das englische Wort „Twist“ verdeutlichen? Es bedeutet eine „unerwartete Wendung“ aber auch etwas, was verdreht oder ineinander verschlungen ist. Dann kam mir wieder dieser merkwürdige Brunnen in den Sinn, den ich in der südschwedischen Hafenstadt Trelleborg gesehen habe. Letztes Jahr […]

Weiterlesen
1 3 4 5