LieblingsChinesisch Rikscha

Neulich bin ich mal wieder auf ein schönes chinesisches Wort und Schriftzeichen gestoßen. In einer Aufzählung von möglichen Verkehrsmitteln in Peking stand da: 蹦蹦车 = bengbeng che. Das kannte ich noch nicht, das hörte sich lustig an! Ich machte mich auf die Suche. Schnell war klar, dass eine Rikscha gemeint ist.

RikschaBeng bedeutet auf und ab hüpfen, springen. Aha, und verbunden mit che = Auto macht das also eine Rikscha.

Bislang kannte ich für Rikscha nur folgende Zeichen:

Rikscha

Das bedeutet direkt übersetzt: “Mensch – Kraft – Fahrzeug” also ein “von einem Menschen betriebenes Fahrzeug”. Auf Japanisch wird das “jinrikisha” ausgesprochen. Das haben die Engländer übernommen und die “Rickshaw” draus gemacht.

Bei weiteren Recherchen stieß ich darauf, dass das Bengbengche eine Motorrikscha ist, ein Trycicle. Doch die gibt es in Peking eher wenig.

Dann kam der Moment, wo mich das Schriftzeichen so richtig begeisterte:

Bungee

Denn in dieser Kombination von “springen + Gipfel bzw. extrem” bedeutet es “Bungee Jumping”. Ist das nicht herrlich? Die Bedeutung so nahe und diese Lautmalerei!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.