Die elegante Eidechse

Montag – Glücksmomente

Ich habe in China ein ganz wunderschönes Tierchen gesehen: Eine Eidechse mit einem blauen Schwanz. Sie blieb lange genug in Sichtweite, so dass ich einige Fotos machen konnte. Ist sie nicht wunderhübsch? Der Schwanz leuchtete in der Sonne.

Eidechse mit gelben Streifen und einem blauen Schwanz

Eidechse

Gesehen habe ich die Eidechse bei meinem Ausflug zur Großen Mauer bei Huanghuacheng am 02.09.15

Meine Recherchen im Internet ergaben, dass es sich um eine Eidechse namens Plestiodon Elegans handelt. Der Fünfstreifen-Skink, wie das Tier auf Deutsch genannt wird, kommt in lichten trockenen Wäldern in Süd- und Zentralchina sowie in Taiwan vor. Auf Chinesisch heißt er 蓝 尾 石 龙 子 lanwei shilongzi = Blauschwänziger Steindrache

Die Echse wird bis zu 15cm lang. Mit zunehmenden Alter verblasst das schöne Blau des Schwanzes. Sie ernährt sich von kleinen Insekten.Der Fünfstreifen-Skink ist nicht vom Aussterben bedroht.

Bei den Chinesen gelten Eidechsen, als kleine Drachen wie der Name schon sagt. Als Drachen sind sie für Geborgenheit, Glück, Segen und Wärme zuständig.

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.