50 Jahre Kulturrevolution: China Nachrichten 04.06.16

50 Jahre Kulturrevolution; 125 Jahre Transsibirische Eisenbahn, zwei interessante und wichtige Jubiläen. Auch sonst bietet die Woche eine Fülle von interessanten Nachrichten. Auf keine wollte ich verzichten, jede wirft Licht auf spezielle Aspekte des Lebens in China. Lest selbst! Welche Nachricht findet Ihr, war die spannendste, welche hat Euch am meisten beeindruckt? 

30.05.16 Stimmen aus China
50 Jahre Kulturrevolution
1966 begann Mao Zedong eine Auslöschkampagne gegen seine Feinde. In der Folge starben Millionen von Chinesen, doch heute schweigen Medien und Politik in China dazu. Im Netz aber berichten viele Chinesen von ihren traumatischen Erlebnissen. mehr

31.05.16 Süddeutsche
125 Jahre Transsibirische Eisenbahn
Vor 125 Jahren wurde mit dem Bau der Transsibirischen Eisenbahn begonnen. 25 Jahre hat der Bau gedauert. Die Süddeutsche widmet diesem Jubiläum einen Artikel mit ganz vielen Daten und Fakten. Mit tollen Fotos von unterwegs! mehr

Wer mich kennt, weiß, dass ich ganz sehnsüchtig werde, wenn ich die Fotos sehe, denn ich bin 1991 und 1992 selbst mit der Transsib gefahren. mehr

31.05.16 Greenpeace
China erreicht Klimaziele schon lange vor der Deadline
China hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt, was die Verbesserung des Klimas vor Ort betrifft. Dabei soll vor allem die Energiegewinnung aus Kohle reduziert werden. Seit 2011 sind der Verbrauch an Kohle und der C02-Ausstoß deutlich reduziert worden. Schön, sowas direkt von Greenpeace zu lesen! mehr

02.06.16 german.china.org.cn
Beijinger Schulkinder sollen ihren Dialekt lernen
Nicht nur in Ostfriesland kennt man das Verschwinden der heimischen Dialekte. Auch in Peking sieht man darin eine Herausforderung und bietet in den Schulen Nachhilfeunterricht an, um den Beijinger Dialekt zu erhalten mehr

02.06.16 Xinhuanet.com
Religionsfreiheit in Xinjiang
Pünktlich kurz vor Beginn des Ramadan, der muslimischen Fastenzeit, verkündet die chinesische Regierung, dass man die Menschen vor allem in der überwiegend muslimischen Provinz Xinjiang nicht an der Ausübung ihrer Religion hindern wolle. mehr 

02.06.16 german.china.org.cn
Kinderspielzeug in der Verbotenen Stadt
Viele chinesische Kaiser begannen ihre Karriere schon als Kind. Puyi, der letzte Kaiser, war 3 Jahre alt, als er den Thron bestieg. Auch so lebten immer auch Kinder in der Verbotenen Stadt. China.org.cn widmet dem Spielzeug einen schönen Artikel mit vielen Fotos von kaiserlichem Spielzeug. mehr
D
azu passt auch die Meldung, dass im Kaiserpalast ein spezielles Kinderzentrum eröffnet wurde, in dem Kinder die Welt der chinesischen Kaiser nahegebracht wird mehr

03.06.16 german.china.org.cn
Drachenbootfest 2016
Nächste Woche (09. – 11.06.16) findet in China das Drachenbootfest statt. Das ist ein gesetzlicher Feiertag mit 3 Tagen Freizeit. Viele Chinesen nutzen die Zeit für einen Ausflug. Wohin es geht, lest Ihr hier. mehr

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.