Wuzhen, zauberhaftes Wasserdorf im Yangtze-Delta

Die zauberhafte kleine Stadt Wuzhen im Yangtze-Delta, unweit von Shanghai, begeistert Besucher mit autofreien Gassen und schönen Holzhäusern. Man hat viele Möglichkeiten, sich den Ort zu erobern: Mit dem Boot oder zu Fuß: mit jedem Meter eröffnen sich neue Ausblicke auf das alte China.

Traditionelle Werkstätten zeigen ihr Handwerk, auf einer Theaterbühne mittendrin werden chinesische Opern vorgetragen und in den Parks kann man sich an alten Bäumen und der chinesischen Natur erfreuen. Die Restaurants bieten lokale Spezialitäten. Bei einem Bier den Abend an einem der Kanäle kann man herrlich entspannen.

Wuzhen ist eine Kleinstadt, ja eigentlich ein Dorf nach chinesischen Massstäben mit ca. 60.000 Einwohnern. Nur ein kleiner Teil der Einheimischen lebt heute noch in dem alten Teil. Dieser aber wird liebevoll gepflegt und gerne den Besuchern gezeigt.

Als ich 2011 den Ort besuchte, habe ich mich auf den ersten Blick verliebt. Ja, ich muss mich ja wohl fühlen, wenn ich alle paar Meter ein kleines Museum finde! In den originalen Häusern fand ich so spannende Museen wie eines über alte Hochzeitsbräuche, in dem u.a. ein ganzer Raum Heiratsurkunden von den Beginnen ind er Kaiserzeit bis zur Gegenwart ausstellt. Oder das Museum über das Füße binden, das mit alten Fotos und vielen Ausstellungsstücken die Geschichte der grausamen Tradition dokumentiert. (siehe auch Lotosfüße – eine qualvolle Geschichte).

Mit wenigen Schritten erreicht man ein ländliches China mit einer restaurierten alten Farm und grünen Feldern. Ein etwas ungewohnter Anblick, wenn man seine Zeit vorher in der Metropole Shanghai verbracht hat.

Wuzhen ist unterteilt in einen westlichen und einen östlichen Teil. Dort beeindruckte mich vor allem die Residenz von Mao Dun, einem bekannten chinesischen Schriftsteller und Mitbegründer der Kommunistischen Partei. Mao Dun (茅盾, eigentlich Shěn Déhóng 沈德鸿/沈德鴻; * 4. 07.1896 in Wuzhen † 27.03.1981). Zu dem Anwesen gehört ein schöner typischer chinesischer Garten.

Viele liebevoll gestaltete Details, moderne Werkstätten, malerische Brücken begeisterten mich an jeder Ecke.

Ich habe in einem der Gasthäuser in der Altstadt von Wuzhen übernachtet. Das war wunderschön! Ruhig, ordentlich mit sehr netten Gastgebern. So eine Übernachtung bietet die Gelegenheit, morgens schon vor den ersten Touristen durch die stillen Gassen zu streifen und gedanklich ganz tief in das Leben einer chinesischen Kleinstadt einzutauchen.

Aber, was schreibe ich über dieses Wasserdorf, das mich so begeistert hat! Es gibt doch eine Webseite, die das alles viel ausführlicher und präziser macht.

www.wuzhen.de

Ja, die Seite ist auf Deutsch. Geschrieben von einer Deutschen, die sich von Wuzhen hat begeistern lassen. Wirklich sehr umfassend, wunderschön und ein Muss für jeden, der das schöne Wuzhen besuchen will!

Hier ein paar Impressionen von meinem Besuch in Wuzhen:Wuzhen Wuzhen 08
Wuzhen

Wuzhen

Wuzhen

Wuzhen

Eine alte Küche

Im Hochzeitsmuseum

Im Hochzeitsmuseum

Wuzhen

Die Bücherei ist in einem alten Gebäude untergebracht. Sogar der Computerraum ist liebevoll mit alt wirkenden Möbeln ausgestattet

Töpferwerkstatt

In einer Werkstatt wird gezeigt, wie man mit der Töpferscheibe umgeht.

Ländliches China

Ländliches China

Batikstoff-Herstellung

Batikstoff-Herstellung

Wer sich über die zahlreichen Kommentare und die wenigen Likes wundert, dem sei erklärt, dass dieser Artikel zuerst im Juni 2014 erschien. In der Zwischenzeit habe ich meinen Blog neu gestaltet. Dabei gingen die Likes leider verloren. Jetzt (Juni 2016) habe ich den Artikel ergänzt und mehr Fotos hinzugefügt.

Infos (Stand Juni 2016) Quelle: travelchinaguide.com

Dongzha Xizha
Admission Fee CNY 100 CNY 120
CNY 150 for a combo ticket.
Notice:
Free of charge for children below the height of 3.9 feet (1.2 meters).
For children with a height between 3.9 to 4.9 feet (1.2 to 1.5 meters), the fee is CNY 50 for Dongzha, CNY 60 for Xizha, and CNY 105 for a combo.
Opening Hours May 1 to October 8: 07:00 – 18:00
October 9 to April 30: 07:00 – 17:30
May 1 to October 8: 08:00- 17:30
October 9 to April 30: 08:00 – 17:00
Outdoor facilities: 9:00 to 22:00

25 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.