Kublai Khan Palast gefunden: China Nachrichten 11.06.16

Meine China-Nachrichten kommen heute überwiegend aus sozialen Bereichen. Doch nicht vergessen werden darf eine Entdeckung bei Ausgrabungen in der Verbotenen Stadt. Hat man endlich den Standort des legendären Kublai Khan Palast gefunden?

08.06.16 german.people.cn
Chinas First Lady ruft zur Gleichberechtigung auf
Peng Liyuan, Chinas First Lady, ist UNESCO-Sonderbeauftragte für die Förderung der Bildung von Mädchen und Frauen. Sie ist die erste Chinesin, die dieses ehrenvolle Amt innehat. Bei der UNESCO Preisverleihung für die Bildung von Frauen und Mädchen in Peking hielt sie eine engagierte Rede für mehr Frauenrechte: mehr 

09.06.16 South China Morning Post
Fundamente eines riesigen Palastes in der Verbotenen Stadt entdeckt
Bislang hat man den Palast von Kublai Khan, den schon Marco Polo als riesig und reich ausgestattet schilderte, vergeblich gesucht. Man hat ihn zwar immer schon im Bereich der heutigen Verbotenen Stadt vermutet, aber es gab keine Nachweise. Nun hat man bei Ausgrabungen im Kaiserpalast ein gewaltiges Fundament gefunden. Alles deutet darauf, dass es sich um den Standort des Palastes von Kublai Khan handelt: mehr

09.06.16 german.cri.cn
Über 10 Millionen Menschen zum Drachenbootfest mit Zug unterwegs
Das Drachenbootfest (09. – 11.06.16) wird von vielen Chinesen für Ausflüge und Wochenendtrips genutzt. mehr       

Fotos zum Drachenbootsfest in Guangzhou zeigt german.people.cn: mehr

10.06.16 german.people.cn
Chinesische Megastädte setzen Obergrenze für Einwohnerzahl fest
“Um gegen verschiedene sogenannte „Stadtkrankheiten” wie Luftverschmutzung und massive Verkehrsstaus zu kämpfen, wollen immer mehr chinesische Megastädte die Größe der Stadt kontrollieren. So haben die Städte Beijing, Shanghai, Guangzhou und Shenzhen beispielsweise in ihren Entwicklungsplänen für die kommenden fünf Jahre eine jeweilige Obergrenze für die Bevölkerungszahl festgesetzt.” mehr

 

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.