Neue Trends in China – China Nachrichten 03.09.16

Trinkgeld für chinesische Kellner, Bademode in Qingdao und Reisen – die neuen Trends in China. Mal sehen, wann der erste Facekini an Europas Stränden auftaucht! Und: ob dies “Verschleiern” des Gesichts überhaupt erlaubt ist? Mir gefällt die Geschichte der alten Dame besonders gut: Eine Weltreise mit 101! Meine China-Nachrichten vom 03.09.16

02.09.16 China Radio International
„Dashang” – Digitales Trinkgeld für chinesische Kellner
Ein neuer Trend macht sich breit: Waren bis vor Kurzem Trinkgelder in China unüblich und teilweise verpönt, freuen sich nun auch Kellner in den großen Restaurants über eine monetäre Anerkennung. Dabei hat man sich etwas Besonderes einfallen lassen: mehr

01.09.16 german.people.cn
Auffälliger Facekini erzeugt Modewelle in Qingdao
Der Facekini, also der Bikini fürs Gesicht, ist am Strand der ostchinesischen Stadt Qingdao seit Jahren ein besonderer Anblick. Er ist bei Badegästen äußerst populär. In diesem Jahr wurde die Version 6.0 des Facekinis veröffentlicht. Die Fotos müsst Ihr gesehen haben! mehr

29.08.16 german.people.cn
Mit 101 Jahren ist das Leben noch lange nicht vorbei
Eine 101-jährige Frau in Wuxi in der ostchinesischen Provinz Jiangsu hat soeben ihren Reisepass erhalten und plant nun einige Auslandsreisen. Die rüstige alte Dame reist gerne. Jetzt ist es ihr Traum, eine Weltreise zu machen. Ihre Angehörigen unterstützen ihr Vorhaben. mehr

17.08.16 Science
Neuer Nationalpark zum Schutz von Amur-Tiger und Leopard?
In China tut sich so einiges, was den Schutz der Wildtiere betrifft. Vor kurzem wurden die Pläne zu einem großen Schutzgebiet für die markanten Großen Pandas veröffentlicht. Nun macht man sich im Norden Gedanken um eine große Schutzzone für die vom Aussterben bedrohten Amur-Tiger und Amur-Leoparden. mehr 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.