Von alten und neuen Zeiten: China Nachrichten 08.10.16

Die Golden Week ist beendet. Meine Kollegen in China müssen nach der freien Woche heute (Samstag) und morgen (Sonntag) arbeiten. In Peking scheint es dieses Jahr etwas entspannter gewesen zu sein. Die Behörden melden weniger Besucher. Meine China Nachrichten berichten diesmal von neuen Sehenswürdigkeiten und sozialen Entwicklungen, von alten und neuen Zeiten.

von alten und neuen Zeiten - Konfuzius

Konfuzius am Nationalmuseum in Peking

30.09.16 german.china.org.cn
2567. Geburtstag von Konfuzius
Auch in China werden Jubiläen berühmter Persönlichkeiten immer beliebter. Dabei können beeindruckende Jahreszahlen gefeiert werden. So soll Konfuzius vor mehr als 2,5 Tausend Jahren geboren worden sein. Im Zuge der Rückbesinnung auf die Lehren des Konfuzius, ist das auf jeden Fall ein Grund, den alten Meister mit farbenfrohen Zeremonien zu feiern. mehr

30.09.16 german.china.org.cn
Unterirdischer Bahnhof wird bei Badaling Great Wall gebaut
Der neue Bahnhof an der Großen Mauer von Badaling wird als weitere großartige Touristenattraktion gefeiert. Der Bahnhof soll bis zu den Olympischen Winterspielen in Peking 2011 fertig werden. mehr

30.09.16 german.people.com.cn
Positive Diskriminierung
Die Entscheidung für spezielle Duschkabinen zum Schutz der Privatsphäre muslimischer Studenten an der Anhui-Universität für Wissenschaft und Technik erzeugte im Internet eine Welle unterschiedlichster Meinungen … Diese anscheinend sorgsame und rücksichtsvolle Planung erregte Stirnrunzeln, wurde von vielen Internetnutzern als „umgekehrte Diskriminierung“ verurteilt. mehr

04.10.16 german.people.com.cn
Neues Naturwissenschaftliches Museum in Tibet
Am 01.10.16 wurde in Tibet das erste Naturwissenschaftliche Museum eröffnet. Ich nehme mal an, in Lhasa. Der genaue Ort steht nämlich nicht in dem kurzen Artikel. Im Zentrum des Museums stehen die Natur und die Tiere Tibet. Hier gibt es erste Fotos: mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.