Frauen und Familie: China Nachrichten 19.11.16

Frauen und Familie in China: Ich habe da ein paar bemerkenswerte Nachrichten rausgesucht. Wusstet Ihr, dass man sich in China Gedanken um eine Frauenquote in den Öffentlichen Toiletten macht? Im November ist auch die Heizungsgrenze mal wieder das große Thema. Anfang November war es bitter kalt in Peking. Da hat man den Termin für das offizielle Heizen vorverlegt. Aber in China kommt man schnell auf praktische Lösungen. Meistens sind gerade bei solchen Themen die Frauen die treibende Kraft.

Die Frauen des Dorfes sehen merkwürdig ähnlich aus

18.11.16 german.people.com.cn
Frauenquote für öffentliche Toiletten in China
Passend zum Welttoilettentag am 19.11. fordert das Chinesische Ministerium für Wohnungswesen und städtische sowie ländliche Entwicklung (MOHURD) mehr öffentliche Toiletten für Frauen. Aufgrund der rasanten Entwicklung der Städte und dem kontinuierlichen Bevölkerungswachstum ist die Anzahl öffentlicher Toiletten schon jetzt ungenügend. Der Mangel an Damentoiletten ist besonders eklatant. mehr

17.11.16 german.people.com.cn
Neues Ehegesetz gefordert, um Frauen zu schützen
Vor kurzem hat der Fall einer geschiedenen Frau die Aufmerksamkeit der chinesischen Öffentlichkeit geweckt, die gezwungen wurde, die Schulden für ihren Ex-Mann zu zahlen. Viele fürchten, dass das gegenwärtige Ehegesetz eine legale Basis für falsche Enteignungen von vorehelichem Eigentum darstellen könnte. mehr

15.11.16 german.people.com.cn
Es wird wieder geheizt!
Von der Heizungsgrenze in China habe ich schon mal berichtet (Klick!). Dieses Jahr wurde der Termin für den offiziellen Heizungsbeginn um 2 Tage vorverlegt. Aber südlich des Yangtze, Heizungsgrenze, bleibt es kühl bis kalt. Doch die Chinesen wissen sich zu helfen. Besonders die Rentenr zieht es dann in die IKEA-Filalien: Ein kostenloser Kaffee und ein Schläfchen in den gut geheizten Räumen locken vor allem die Rentner. Das schwedische Möbelhaus sieht das nicht überall gerne. mehr

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.