Veränderungen – China Nachrichten 17.12.16

Veränderungen in China dauern manchmal lange und zeigen sich nicht immer sofort deutlich.Erst wenn man liest, dass die Chinesen mehr mit dem Fahrrad fahren sollen, wird einem bewusst, dass die einstige Fahrradnation China zur motorisierten Gesellschaft wurde. Die Straßen sind voll von Autos und Motorrädern, die mit ihren Abgasen die Luft verpesten. Übrigens sind die Motorräder in vielen Städten mit einem Elektromotor ausgestattet. Auch die Reisewünsche der Chinesen unterliegen Veränderungen. Nach all den Terror-Meldungen scheint Europa nicht mehr im  direkten Fokus zu stehen. Und auch das ist heute in China möglich: Ein unschuldig zum Tode Verurteilter wird posthum freigesprochen und die Familie darf Schadensersatz fordern. Meine China-Nachrichten vom 17.12.16

15.12.16 german.china.org.cn
Chinesen sollen mehr Fahrrad fahren
Angesichts der endlosen Staus und der fast ständig hochbelasteten Luft in Chinas Metropolen ist es nicht verwunderlich, dass man die Menschen animieren möchte, wieder mehr mit dem Fahrrad zu fahren. In den letzten Jahren waren Fahrradfahrer fast verschwunden. Wer mit dem Fahrrad zur Arbeit fuhr, wurde belächelt. Das soll sich jetzt ändern! mehr

14.12.16 german.people.com.cn
Wohin reist der Chinese an den Feiertagen?
Viele Menschen nutzen den langen Urlaub rundum das Frühlingsfest als Chance, um außerhalb von China zu reisen. Doch Reisebüros berichten von einem wachsenden Desinteresse an einigen Destinationen und berufen sich auf Terroranschläge in Europa und dem Nahen Osten, politische Turbulenzen in Japan und Südkorea und eine abnehmende Attraktivität von Hongkong und Taiwan. Wohin geht es stattdessen? mehr

16.12.16 german.china.org.cn
Fahrkartenverkauf für das Frühlingsfest gestartet
Für das Frühlingsfest im Jahr 2017 hat sich die Vorverkaufszeit für Zugfahrten von 60 Tagen im Jahr 2016 auf 30 Tage vor Beginn des Reiseansturms verkürzt. Dieser reicht vom 13. Januar bis zum 21. Februar, wie das Nachrichtenportal chinanews.com am Mittwoch berichtete. Die nationalen Verkehrsbehörden rechnen laut einer Stellungnahme vom 29. November mit einem Rekord von drei Milliarden Reisen während der kommenden Massenmigration. Das sind 2,2 Prozent mehr als im Vorjahr, berichtete die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua am 6. Dezember. mehr

15.12.2016 german.people.com.cn
Familie fordert Schadensersatz für unschuldig Hingerichteten
Die Angehörigen des Mannes, der wegen Vergewaltigung und Mordes zu Unrecht hingerichtet worden ist, hat am Mittwoch eine Schadenersatzklage eingereicht. Die Familie verlangt vom Staat eine Entschädigung von 13,91 Millionen Yuan (1,9 Millionen Euro). Ja, sowas ist im modernen China möglich! mehr

16.12.16 german.people.com.cn
Neue Reissorte wächst auch in Meerwasser
Eine kleine Sensation habe ich noch gefunden: Wissenschaftler berichten über den erfolgreichen Test-Anbau von Reis in Meerwasser. Eigentlich benötigt Reis Süßwasser, viel Süßwasser. Um mehr Nahrungsressourcen zu erschließen, hat man in mehreren Provinzen den Anbau von Meerwasserreis seit 30 Jahren getestet. Jetzt ist es soweit, dass man mit den Ergebnissen zufrieden ist: mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.