Globalisierung – China Nachrichten 05.08.17

Globalisierung? Güterzüge verbinden China mit Deutschland und Zentral-Europa, Chinesen genießen das berühmte Tsingtao-Bier, das einst von den Deutschen nach China gebracht wurde, Mahjong als olympische Disziplin… Rücken wir nun näher zusammen? Was vor 20, 30 Jahren noch unvorstellbar war, ist heute selbstverständlich. Das Wissen über den Fernen Osten wird größer, die Fremdheit und Exotik werden weniger. Wir können, nein, wir müssen voneinander lernen! Es gibt viel mehr, was uns auf der ganzen Welt miteinander verbindet, als “nur” Güterzüge. Hier mal ein kleiner Einblick:

Globalisierung – meine China-Nachrichten vom 05.08.17

04.08.17 german.china.org.cn
Täglicher Güterzug von Zhengzhou nach Hamburg
Ab sofort gibt es eine tägliche Güterzugverbindung von Zhengzhou, der Hauptstadt der Provinz Henan und wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Seit ein paar Monaten fährt der Zug schon viermal pro Woche. Die Nachfrage ist so groß, dass die Abfahrten auf täglich verstärkt wurden. mehr

04.08.17 german.people.com.cn
Mehr Organspender
Inn diesem Jahr rechnet man mit rund 5.000 Organspendern. Das sieht erstmal nicht nach viel aus, ist aber das doppelte von 2015. Organspenden ist in China mit vielen Tabus belegt. Aber 2015 wurde die Entnahme von Organen bei Hingerichteten verboten. Seitdem hat man sehr viele Kampagnen unternommen, um die Bevölkerung von der Notwendigkeit und Richtigkeit von Organspenden zu überzeugen. mehr

05.08.17 Qingdao
Internationales Bierfestival in China
Vom 29.07. bis 29.08.17 findet in Qingdao das 27. Internale Bierfestival statt. Motto in diesem Jahr “Ganbei with the world”. Viele Veranstaltungen, Paraden, Umzüge rund um das in China sehr beliebte Tsingtao-Bier sorgen für Spaß und Unterhaltung in den nächsten Wochen. mehr

03.08.17 Beijing Rundschau
Mahjong bald olympische Disziplin?
Mahjong, ein traditionelles chinesisches Spiel, könnte bei den Olympischen Winterspielen in Beijing 2022 dabei sein, wie die chinesische Nachrichtenseite thepaper.cn berichtete. “Wir fragen außerdem beim Internationalen Olympischen Komitee an, Denksport in die Olympischen Winterspiele zu nehmen“, so Chen Zelan, Präsident des Internationalen Verbandes für Denksport (IMSA). Das Internationale Olympische Komitee erwäge, die Bandbreite der Olympischen Winterspiele auszuweiten und einige Indoor-Events dazu zu nehmen. mehr

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.