Chillen in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Nein, nein! Ich habe mich nicht ausgeruht im Zoo Gelsenkirchen! Doch die Atmosphäre dort war unglaublich entspannt, vor allem bei den Tieren. Viele ließen sich an diesem schönen Freitag nachmittag im Juni die Sonne auf Pelz oder Federn scheinen und hingen einfach faul ab.

Erdmännchen ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Erdmännchen

Zur allgemeinen Entspannung trug auch bei, dass relativ wenig Besucher da waren. Eigentlich verwunderlich, der Zoo ist so schön! Herrliche weitläufige Gehege, alte Bäume, blühende Blumen und Sträucher. Mag sein, dass die relativ hohen Eintrittspreise (€ 21,50) eine Rolle spielen. Doch im Nachhinein glaube ich, dass es auch daran lag, dass sich viele das Eisbärkind im Alaska-Bereich angeschaut haben. Da hatte ich mich anscheinend nicht ausreichend informiert, denn ich habe “nur” Asien und Afrika gesehen. Ein Grund mehr, noch einmal wieder zu kommen!ZOOM Erlebniswelt GelsenkirchenAsien

sien ZOOM Erlebniswelt GelsenkirchenIn dem Teil der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen, der mich am meisten interessierte, nämlich Asien, kann man u.a. viele Affen, Orang Utans und Kleine Pandas beobachten. Die Katzenbären hielten sich gerade im dichten Geäst hoher Bäume auf und waren nur als dunkle Klumpen wahrnehmbar. Auf den großen Affeninseln tobten die Hulmann-Affen. Die Orangs ließen es etwas ruhiger angehen.

ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen Alant

Afrika

Richtig entspannt ging es Afrika zu. Eine ausgedehnte Savanne mit Zebras, verschiedenen Gazellen und Antilopen schien endlos zu sein. Dieser Eindruck wird dadurch unterstützt, dass sie sich an einem leichten Hang entlang zieht, so dass die jenseitige Begrenzung nicht so schnell sichtbar ist.

Flusspferd im Gelsenkirchener Zoo

Für Kinder gibt es viele gut durchdachte SpielplätzeAn das leibliche Wohl der Besucher ist auch gedacht. Die Preise sind moderat. Mir persönlich hat es gefallen, dass weder Spielplätze noch Restaurants den Zoo dominieren. Die Tiere und ihr Wohl stehen eindeutig im Vordergrund. Die Gehege sind so groß und bieten so viele Rückzugsmöglichkeiten, dass ich mir manchmal ein starkes Teleobjektiv gewünscht habe.

Chinesische Rotbauchunke im Gelsenkirchener Zoo

Chinesische Rotbauchunke im Gelsenkirchener Zoo – mein absolutes Highlight!

Infos (Stand Juni 2018):

Eintrittspreis: € 21,50 pro Erwachsenem / Kind € 14,00
Die Tickets sind preiswerter, wenn man online bucht

Öffnungszeiten: 9:00 – 18:00 Uhr (Nov. – Feb. 10:00 – 17:00 Uhr)

Mehr auf der Seite der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen: mehr

Ich habe übrigens an diesem Wochenende in Essen gewohnt. Von dort aus kann man noch mehr Zoos entdecken, z,B. den Duisburger Zoo


Übrigens: Der Träger des Zoos sind die Stadtwerke Gelsenkirchen. Wenn man online bucht, bekommt man die Bestätigung und Quittung vom Absender “Stadtwerke”.

Geschichte: Der Zoo ist relativ jung. Er wurde 1949 als “Ruhr-Zoo” gegründet. Seit 2000 wurde an der ZOOM Erlebniswelt gearbeitet. Nach und nach entstanden die Erlebniswelten Alaska, Afrika und Asien. Letztere wurde 2010 eröffnet.

4 Kommentare

  • Ich war ein paarmal in Gelsenkirchen wegen er Oper, im Zoo war ich aber noch nicht.
    Gewohnt habe ich ebenfalls in Essen. Die zwei Opernhäuser Essen und Gelsenkirchen sind nur 7 km auseinander.

    • Der Zoo-Besuch lohnt sich! Ich war leider nicht im Opernhaus in Essen. Insgesamt ist Essen ein idealer Ort, verschiedene Ausflüge im Ruhrgebiet zu machen.
      LG
      Ulrike

  • Moin Ulrike,

    wenn Du Alaska verpasst hast, musst Du unbedingt wiederkommen. Nicht nur wegen dem Eisbärenbaby.

    Mein Lieblingsfoto sind übrigens die Erdmännchen, das wunder jetzt vermutlich niemanden.

    Ich war jetzt schon so oft im Zoom und schaffe auch nicht immer alle drei Teile des Parks zu besuchen. Dafür ist der Zoo einfach zu groß. Ich war ja einen Tag nach Dir da, da haben wir für alle 3 Teile dann auch über 7 Stunden gebraucht. Da war es dann auch deutlich voller, als bei Deinem Besuch. Das beobachte ich hier in der Region übrigens oft. Wenn man einen leeren Zoo sehen will, dann ist der Freitag Nachmittag eine sehr gute Idee.

    LG Thomas

    • Hallo Thomas,

      ja, ich werde bestimmt wiederkommen! Interessanter HInweis auf den Frietagnachmittag. Ich glaube, ich bin bislang noch nie Freitags in einem Zoo gewesen. Muss ich wohl auch woanders mal ausprobieren.
      LG
      Ulrike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.