Hotel Stay in Essen – ein ungewöhnliches Hotel

Werbung
Mein Wochenende im Ruhrpott, an dem ich verschiedene Orte besuchen wollte, erforderte einen zentralen Ausgangspunkt. Gelsenkirchen, Recklinghausen und der Besuch einer Freundin in Essen standen auf dem Programm. Da lag es nahe, direkt in Essen zu übernachten. Natürlich suchte ich auch eine Unterkunft in der Nähe des Bahnhofs, damit ich schnell überall hin konnte. Die Auswahl ist riesengroß!

Meine Auswahl fiel auf das Stay in Essen. Das Hotel wirbt mit dem Satz

Angenehm anders als alle anderen

Genau solche Hotels suche und liebe ich!Hotel Stay in Essen

Meine persönlichen Pluspunkte des Hotels Stay in Essen:

  • Ideale Lage beim Hauptbahnhof Essen
  • Besonderes Design
  • Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis
  • Wasserkocher auf dem Zimmer
  • Kostenloses WLan

Das Hotel:

Eröffnet 2016

3-Sterne

Die 42 Zimmer sind alle individuell gestaltet und mit Bildern von den Stars der 50er und 60er Jahre ausgestattet. Es gibt einfache Zimmer und dann einige, die ein zusätzliche Wohnzimmer haben. Alles sind Nichtraucherzimmer.

Checkin und Frühstück sind im Art-Hotel Körschen nebenan.

Wie mir gesagt wurde, wird das Hotel während der Woche viel von Geschäftsleuten genutzt. Am Wochenende kann man deshalb auch schon mal mit günstigen Touristenraten rechnen.

Hotel Stay in Essen - Blick ins Badezimmer

Blick vom Bett ins Badezimmer

Mein Aufenthalt:

Ich war dort zwei Nächte im Juni 2018. Man hatte mir ein ruhiges Zimmer mit Wohnzimmer gegeben. Zuerst war ich etwas verwirrt: Das zusätzliche Zimmer wurde beherrscht von einem großen Tisch mit 4 Stühlen. wozu braucht man das? Aber als ich ich hörte, dass auch viele Geschäftsleute hier wohnen, war mir klar, dass man so einen Tisch schnell für eine kleine Dienstbesprechung nutzen kann. Das Sofa, das auch in dem Raum stand, war weder bequem noch als Schlafgelegenheit nutzbar.

Dafür war das Bett umso bequemer. Ich mag ja nicht so gerne auf einer weichen Matratze schlafen. Die hier hatte genau die richtige Festigkeit.

Alles war supersauber, klare, etwas spartanische Linien prägen die Einrichtung. Bei mir hing ein großes Bild von Elvis Presley. Einfach toll!Hotel Stay in Essen

Kleine Geheimnisse und Aufmerksamkeiten

An den liebevollen Details erkenne ich ein gutes Hotel. Wie ich ja schon öfters erwähnt habe, liebe ich es, wenn ich mir morgens gleich heißes Wasser für einen schnellen Kaffee kochen kann. Ein kleines Manko dabei: Der Wasserkocher passt zum Wasser einfüllen nicht unter den Wasserhahn am Waschbecken. Das will man noch ändern. Solange könne man auch das bereitstehende Mineralwasser nutzen. Da das mit Kohlensäure war, ist das nicht optimal für Tee oder Kaffee. Doch ich bekam, als ich das nur kurz erwähnte, sofort stilles Mineralwasser aufs Zimmer. Super Service!

Stay in Essen - der Wasserkocher

Große Auswahl an tee und Kaffee

Dann gibt es ein geheimnisvollen Kästchen an der Wand neben dem Fernseher, der als Erste-Hilfe-Kasten daherkommt. Ein neugieriger Blick offenbarte einige kleine Goodies, die wirklich sehr hilfreich sein können: Pflaster z.B. Aber auch Kondome und ein kleiner Vibrator. Letzeres zauberte ein leichtes Schmunzeln in mein Gesicht. benutzt hab ich das aber nicht. Alles gegen eine kleine Gebühr.

Erste Hilfe Kasten

Erste Hilfe Kasten

Das Frühstück im Stay in Essen

Wie schon erwähnt, wird das Frühstücksbuffet im Hotel Körschen nebenan aufgebaut. Für ein Drei-Sterne-Hotel fand ich es recht üppig. Rühreier, frischer Obstsalat, verschiedene Wurst- und Käsesorten. Ich hötte ja gerne mehr Brot gehabt. Es gab nur Brötchen und Knäckebrot. Aber ich will nicht meckern. Es war alles sehr gut.

Fazit:

Es war ein rundum gelungener Aufenthalt. Ich empfehle das Stay in Essen gerne weiter.

Zur Webseite des Hotels: Stay

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.