Fish Inn Bund Shanghai

Für meine Tage in Shanghai 2017 habe ich mir das Fish Inn Bund ausgesucht. Ein 3-Sterne-Hotel nur wenige Schritte vom Flussufer des Pujiang entfernt. Auch die Einkaufsstraße Nanjing Lu und der Bund sind zu Fuß erreichbar.Eingang des Fish Inn

Ihr seht schon: Die Lage war mir das wichtigste. Und die Lage ist toll! Obwohl das lebhafte Zentrum nicht weit ist, ist es doch sehr ruhig. Es ist eine Ecke, wo es viele kleine Geschäfte und Restaurants gibt. Nichts trendiges, aber pure Shanghai-Atmosphäre rundum.

Das Fish inn nennt sich selbst ein Boutique Hotel. Das kann ich nicht wirklich bestätigen. In der kleinen Lobby gibt es bunte Stühle. Die Zimmer sollen mit chinesischen Blumenmotiven geschmückt sein.

Mein Zimmer war sehr klein, wirklich trotz des Queensize-Bettes nur als Einzelzimmer zu empfehlen. Es gab ausreichend Licht und Steckdosen. Aber der schmale Tisch eignete sich nicht wirklich, um am Laptop zu schreiben. Insgesamt hat das Fish Inn 30 Zimmer.

Auch das Badezimmer war eng, fast könnte man bei geschlossener Tür Platzangst bekommen. Alles war sauber und ordentlich. Auch den obligatorischen Wasserkocher gab es.

Am Pujiang Fluss

Letzteres war wichtig, weil kein Frühstück angeboten wird. Kaffee und Getränke kann aber auch an der Rezeption bekommen. Kostenloses Wasser in Flaschen steht auf dem Zimmer bereit.

Die Leute an der Rezeption waren alle super nett und sprachen ein gutes Englisch.

Bei meiner Ankunft roch der Flur vor meinem Zimmer etwas streng. Das gab sich aber mit der Zeit.

Aber wie gesagt: Das Wichtigste war für mich die Lage. Die U-Bahnstation Nanjing Lu Dong liegt nur 5 Minuten entfernt. Hier fahren die Metro-Linien 2 und 10, mit denen man die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und auch den Flughafen gut erreichen kann.

Abends ist es auch für eine Frau alleine kein Problem in der Umgebung rumzulaufen, sich noch ein Bier in einem Laden zu kaufen oder in einem der kleinen preiswerten Restaurants ein gutes Essen einzunehmen.

Meine persönliche  Sensation war die Entdeckung eines unscheinbaren Massagesalons wenige Schritte vom Fish Inn. Ich bin bei sowas ja immer etwas skeptisch. Doch da man durchs Schaufenster beobachten konnte, was drinnen vorging, und auch alles einen sachlichen, fast medizinischen Eindruck machte, traute ich mich schließlich hinein. Für umgerechnet knapp 15,- € (2017) genoss ich eine entspannende Massage, die meinem Rücken unendlich wohltat. Meine Füße erhielten eine Spezialbehandlung. Wow! Genau das richtige nach all den Besichtigungen in den letzten Tagen!

Fish Inn Bund
No.639 Henan Middle Road, Huangpu District, Shanghai 200001, China

Website: http://www.fishinn.com.cn/e-kefang-waitan.jsp

Mehr zu meiner Reise nach China im November 2017: klick!

Ein Kommentar

Deine Meinung? Schreib einen Kommentar!