Natürlich reise ich auch in Deutschland und besuche kleine Orte und große Städte. Die dürfen auf meinem Blog nicht fehlen. Schwerpunkte sind Hamburg und Hannover. aber Ihr findet noch viel mehr auf den Deutschland-Seiten.

ITB ohne Stress

Stand März 2016 Der Besuch der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB) ist jedes Jahr eine neue Herausforderung. Ich reise seit vielen Jahren immer wieder hin, habe auch schon mal einige Tage “Standdienst” gemacht. Eines ist immer das gleiche: Nach so einem Tag auf der ITB schmerzen nicht nur die Füße, meistens kommen Rücken- und Kopfschmerzen dazu. Der Kopf schwirrt von all […]

Weiterlesen

Ausgegraben – in Hamburg Harburg

Von 2012 bis 2014 hat man in Hamburg Harburg eines der größten deutschen Ausgrabungsprojekte durchgeführt. Fast unbemerkt. Auf ungefähr 2.000m² wurden 6.000m³ Erde bewegt und rund 36.000 Funde geborgen. Durch die Grabungen der einstmals wichtigen Schloßstraße konnten neue Erkenntnisse zur Stadtentwicklung von Harburg vom Mittelalter an gewonnen werden. Harburg wurde um 1.000 n. Chr. als eine Burg gegründet. Wie das […]

Weiterlesen

Hin und her gerissen: Athena und Marsyas

Athena und Marsyas Eines Tages entwickelt Athena, die Göttin der Schönen Künste, ein neues Musikinstrument, eine Doppelflöte, die Auloi. Sie ist ganz verzaubert von dem wundervollen Klang der Flöte. Doch dann erzählen ihr Leute, die sie beim Flötenspiel beobachten, dass beim Spiel ihre Wangen aufgebläht werden, so dass sich ihr Gesicht verzerrt und hässlich wird. Angewidert wirft sie das Instrument […]

Weiterlesen

Mit dem Bus durch Deutschland: Flixbus

Dieser Artikel ist nicht gesponsert! Jedenfalls würde ich den 3-Euro-Gutschein nicht als Sponsoring bezeichnen. 3,- Euro lassen mich auch nicht in hemmungslose Lobhudelei ausbrechen (was ich aber auch bei größeren Beträgen nicht mache). Deshalb ist alles, was ich jetzt schreibe, ganz und gar meine ehrliche Meinung. Anmerkung: Flixbus und MeinFernbus sind mittlerweile eine gemeinsame Firma. Wie bin ich überhaupt dazu […]

Weiterlesen

Frankfurt – Reisebericht

Es wird Zeit, dass ich von meinem Wochenendtrip nach Frankfurt berichte. Zunächst in der Form eines Reiseberichts. Auf einzelne Punkte werde ich später genauer eingehen, zum Beispiel auf die Fahrt mit dem Flixbus und das tolle Hotel, in dem ich gewohnt habe. Einige kurze Artikel zu meinem Ausflug hat es schon gegeben. Unter anderem über meine Vorbereitungen Unterwegs zu einem […]

Weiterlesen

Als Reiseblogger unterwegs

Hier bin ich nun – in Frankfurt. Dieser Versuch, ein wenig als Digitale Nomadin unterwegs zu sein, scheint erstmal gescheitert zu sein: Ich habe das Netzteil für mein Chromebook vergessen und muss an einem hoteleigenen Mac schreiben. Die Tastatur ist etwas gewöhnungsbedürftig und mit einem Mac verstehe ich mich nicht so wirklich gut, Fotos kann ich hier auch nicht bearbeiten. […]

Weiterlesen

Unterwegs zu einem fernen Ort

Stellt Euch folgendes vor: Ein Ort am Ende der Welt, wo es keinen Supermarkt, keine Drogerie und keine Apotheke gibt. Wo es aber offensichtlich W-Lan, Handtücher und ein Bügeleisen gibt. Auch scheint es saubere Betten zu geben (ich habe keinen Schlafsack dabei) Der Weg dorthin ist schwer, lang und führt durch Gegenden, in denen es nichts zu essen und zu […]

Weiterlesen

Zoo Frankfurt

Tiere erleben – Natur bewahren Der Zoo Frankfurt mag nicht der größte in Deutschland sein, aber er hat viele interessante und seltene Tiere zu bieten. Er ist auch der Zoo, in dem der von mir hochverehrte Prof. Bernhard Grzimek von 1945 bis 1974 Direktor war. Prof. Grzimek war mit seinen Fernsehsendungen und dem Film “Serengeti darf nicht sterben” eine zentrale […]

Weiterlesen

Travel Theme Spring

Erste zarte Keime im braunen Laub.

Are you ready to spring in with your interpretation of this week’s theme? If you would like to join in (everyone’s welcome!) here’s what to do: Create your own post and title it Travel theme: Spring Include a link to this page in your post so others can find it too Get your post in by next Thursday, as the new travel theme […]

Weiterlesen

Motelplus in Berlin

Letzte Woche war ich auf der ITB (Internationale Tourismus Börse) in Berlin. Mein Hotel hatte ich schon frühzeitig gebucht und so kam ich in den Genuss eines Zimmer für runde 50,- Euro pro Nacht zur besten Messe-Zeit! Das Motelplus ist eines der typischen Motel…-Hotels: einfach, schlicht, zweckmäßig. PLUS – Preiswert, sauber, ordentlich – nahe der S-Bahn-Station Neukölln. Von hier erreicht man […]

Weiterlesen
1 2 3