Ich habe viele Länder in Europa gesehen. Die meisten allerdings noch ohne Digitalkamera. Schwerpunktmäßig werde ich also aus den letzten Jahren berichten, also von Hamburg, Hannover, Irland, Schweden und was ich sonst noch in Deutschland und Europa gesehen habe. Was nicht in eine der Unterkategorie (siehe dort) passt, findet Ihr direkt hier.

WPC Ambience / Ambiente Musee Nissim de Camondo

Musee Nissim de Camondo

Ambiente ist ja in Deutsch ein etwas abgehobenes Wort für eine exklusive Wohnumgebung. Vielleicht ist das im Englischen nicht ganz so. Doch als die Weekly Photo Challenge diesmal nach einem Foto, das “Ambience” verdeutlicht, dachte ich sofort an die Villa Nissim de Camondo, die ich 2016 in Paris zufällig fand und besichtigte. Weekly Photo Challenge Jan. 13Th: Ambience Ambience What […]

Weiterlesen

Avenue des Champs-Élysées

Avenue des Champs-Élysées. die Allee der Insel der Seeligen, betrete ich an einem Tag im Februar 2016, einem Tag voller Sonne, voller freudiger Erwartungen. Ich war gerade angekommen, hatte mein Hotel in der Nähe des Arc de Triomphe verlassen und wollte natürlich (naja, für mich “natürlich”) gleich zum Louvre. Und eigentlich wollte ich mit der U-Bahn fahren, war müde vom […]

Weiterlesen

Weihnachten mit schlesischer Rosinensoße

Unser traditioneller Weihnachtsbaum

Nun kommt doch noch ein Weihnachtsartikel von mir! Gerade in den letzten Tagen musste ich daran denken, wie sehr Weihnachten früher von unserer Mutter geprägt war. Sie kam aus Schlesien. Gerade an Weihnachten war es bei uns üblich, dass viele schlesische Speisen aufgetischt wurden, vor allem Süßes: Apfelstrudel, Mohnkuchen, Klöße, Heringssalat und unvergessen: Schlesische Weißwürste mit Rosinensoße. Letzteres haben wir […]

Weiterlesen

Der Louvre – Palast der französischen Könige

Der Louvre war einst die Residenz der französischen Könige, ihr Stadtschloss mitten in Paris. Aus dem massiven Wehrbau aus dem 12. Jahrhundert entstand mit zahlreichen Umbauten und Renovierungen im Laufe der Jahrhunderte ein prächtiges Schloss. Doch 1682 zog König Ludwig XIV nach Versailles um. Dort gefiel es ihm einfach besser. Danach übernahm die Stadt das Schloss, das eigentlich noch nicht […]

Weiterlesen

Metro Paris: Sortie heißt Ausgang

Die Pariser tun sich schwer mit Fremdsprachen. Deshalb muss man ein Wort kennen, wenn man sich mit der Metro Paris bewegt: Sortie = Ausgang Wenn man dieses Wort nicht kennt, kann man sich schwer tun damit, den Ausgang aus einer der riesigen U-Bahn (Metro)-Stationen zu finden. Da gibt es kein Pictogramm, kein englisches “Exit”, nein, da steht einfach nur “Sortie”. […]

Weiterlesen

Meine Top 3 Sehenswürdigkeiten in Rom

Es gibt so viele Sehenswürdigkeiten in Rom, dass es mir schwer fällt, eine Auswahl zu treffen. In den knapp 2 Tagen, die ich 2015 in Rom verbrachte, habe ich mir natürlich das angeguckt, was mich besonders interessierte. Und damit landete ich bei Sehenswürdigkeiten, die eher abseits der üblichen Touristenpfade liegen. Deshalb folgt hier eine ganz persönliche, sehr subjektive Liste von […]

Weiterlesen

Allein mit 36 Chinesen

Ein Gastartikel führt uns heute auf Reisen mit Chinesen. Viele Chinesen möchten Europa kennen lernen. Wie läuft so eine Reise ab? Worauf legen chinesische Touristen großen Wert? Volker hat sich auf die chinesische Busreise durch Europa mit 36 Chinesen gemacht:  Allein mit 36 Chinesen 在家靠父母,在外靠导游 Von Volker Stanislaw Im folgenden Text möchte ich meine Erfahrungen und Erlebnisse schildern, wie ich […]

Weiterlesen

Karstadt oder Europa-Passage? Das Trajansforum

Manche römische Kaiser schufen gigantische Badeanstalten (siehe die Diokletiansthermen), andere Paläste (z.B. die Domus Aurea, der pompöse Palast des Kaisers Nero) oder aber man profilierte sich mit einem riesigen Forum, einem Marktplatz. Aber vielleicht war das Forum Romanum im Zentrum zu klein geworden, zu sehr Sitz der Bürokratie mit wenig Platz für den Handel. Aber es gab da noch das […]

Weiterlesen

Parc Monceau und Musee Cernuschi

Der Parc Monceau Um zum Musee Cernuschi zu gelangen, ist es am besten bis zur Metro-Station Monceau zu fahren. Zwischen der Station und dem Museum liegt der Parc Monceau. Ich hatte mir zunächst keine Gedanken um den Park gemacht. “Der Weg durch den Park ist eben der kürzeste zum Museum”, dachte ich. Als ich aus der Station ans Licht kam, […]

Weiterlesen

Musee Guimet Paris: Museum für Ostasiatische Kunst

Fast jede europäische Hauptstadt hat ein Ostasiatisches Museum. In Paris ist es das Musee Guimet. Der Begründer des Museums und Namensgeber Emile Guimet (* 26. Juni 1836 in Lyon; † 12. Oktober 1918) ist häufig in den Fernen Osten gereist. Seine Sammlung bildet den Grundstock der Ausstellung. In den 1920er und 1930er Jahren unternahmen von den Staaten Europas gesponserte Expeditionen […]

Weiterlesen
1 2 3 4 6