Natürlich darf mein aktueller Wohnort Hamburg nicht auf meinem Blog fehlen! Von Sehenswürdigkeiten abseits der Touristenpfade, Ausflügen und Erlebnissen rundum und in Hamburg berichte ich in diesem Kapitel.

Eine Hafenstadt wie Hamburg ist geprägt vom Zusammensein vieler Kulturen und Menschen aus aller Welt. Das liebe ich an dieser Stadt! Es ist nirgendwo zu weit, um eine kleine Reise hinaus in die weite Welt zu machen, ohne das Stadtgebiet zu verlassen.

Ich nutze jede Gelegenheit, um die vielen Kulturfeste, chinesische Theateraufführungen und bunte Märkten zu besuchen. Snacks aus China, aus Äthiopien oder Indien: Der Duft von exotischen Leckerbissen liegt häufig in der Luft. Manchmal glaube ich, dass ich gar nicht weit weg reisen muss, das Gute liegt direkt hier. Und wenn mein Fernweh groß wird, dann gehe ich zum Hafen oder zum nächsten Straßenfest…

Hamburg – Hafen – Hop-On Hop-Off

Am Ende der Landungsbrücken, bei Brücke 10, steht ein kleines Häuschen. Unscheinbar, fast unsichtbar, der Trubel der Touristen findet kaum hierher. Schon weit vorher haben sie ihr Fischbrötchen gegessen, sind in eines der Schiffe zur Hafenrundfahrt eingestiegen. Das Häuschen ist das Kassenhäuschen der Maritime Circle Line. Hier fahren die kleinen Barkassen ab, die eine der interessantesten Hafenrundfahrten anbieten, die man […]

Weiterlesen

New Silk Road: Von Shanghai nach Hamburg in 57 Tagen

Mit dem Auto von China nach Deutschland: 18.000 Kilometer, 57 Tage, 12 Länder Müde, erleichtert, strahlend, so kamen sie am Freitag, 18.07.,  in Hamburg an: 8 Teams aus China mit ihren Autos. Rund 18.000 Kilometer lagen hinter ihnen. Auf ihrem Weg entlang der uralten Handelsrouten der Seidenstraße hatten sie zwölf Länder durchquert, Wüsten erlebt, hohe Gebirgspässe überwunden und romantische Landschaften […]

Weiterlesen

WPC: Container

Mein Beitrag zur Weekly Photo Challenge: Containers; Hamburg Container Harbour Da ich gerade erst vor einer Woche in Hamburgs Container-Hafen war, liegt es nahe, mich ganz wörtlich an das Thema zu halten: Containers. Beeindruckende Fakten kann man auf der Seite des Hamburger Hafen nachlesen: Rund 10.000 Schiffsanläufe pro Jahr, knapp 300 Liegeplätze an insgesamt 43 Kilometer langen Kaimauern für Seeschiffe, […]

Weiterlesen

Um uns herum nur nichts

Dokumentartheater über den Arbeitsalltag auf See Eine einfache Holztribüne, am Ende der Welt möchte man meinen. Das Bühnenbild: Die Elbphilharmonie, der Kreuzfahrtterminal, die AIDAsol, davor noch ein paar Kräne, ein Kanal, durch den am Samstagabend das eine oder andere Partyboot fährt. Hamburg, Leben, Michel, Hafencity: Ganz nahe und doch so weit weg. Hier am Schuppen 52 im Freihafen. Die nächste […]

Weiterlesen

Hamburgs maritimes Herz

So nennt sich das Internationale Maritime Museum, Hamburg, selbst. Am Samstag habe ich es zusammen mit meiner Schwester besucht. Es war ein überwältigendes Erlebnis! Deshalb kommt es hier in meine Rubrik “Glücksmomente – Montag”   Das Internationale Maritime Museum ist in einem alten Speicher unweit der Speicherstadt untergebracht. Auf 9 Stockwerken, Docks genannt, findet man unzählige Objekte, die Geschichte der […]

Weiterlesen

Traumhaftes Konzert mit dem Akkordeon

Montag – Glücksmomente (KW 27) Am Freitag habe ich das Glück gehabt, einem virtuosen Akkordeon-Spieler zu lauschen. Zunächst war er für die Hintergrundsmusik eines Sommerfestes zuständig. Er spielte so Stücke wie “Auf der Reeperbahn nachts um halb eins”. Es war kaum zu verhindern, dass dies bei all dem fröhlichen Zusammensein, fast unterging. Dann spielte er Tango und schon hörten mehr […]

Weiterlesen

Ein Denkmal für William Lindley in Hamburg

Hamburg abseits der üblichen Touristenpfade: William Lindley Denkmal Versteckt, leicht zu übersehen steht zwischen den U-Bahn-Stationen Baumwall und Landungsbrücken die Statue eines Mannes. Würdevoll im langen Gehrock steht er da, in der rechten Hand einen Plan und die linke energisch in die Hüfte gestämmt. Über ihm rattert die U-Bahn und um ihn herum tost der Verkehr. Wer war der Mann? […]

Weiterlesen

Hamburger Hafengeburtstag

Natürlich war ich auch auf dem Hafengeburtstag trotz Schiitwetter und obwohl er noch gar nicht offiziell eröffnet war. Hier einige Impressionen: Bei meinem Besuch bin ich meinem Motto “Abseits der Touristenpfade” treu geblieben. Warum sage ich zu diesem Mega-Event  “abseits der Touristenpfade”? Ich war rund 3 Stunden vor dem offiziellen Beginn dort. Noch war überall ein gutes Durchkommen. Ich konnte […]

Weiterlesen

Weekly Photo Challenge: Spring / Frühling

Wer nun geglaubt hat, dass bei dem Thema der Photo Challenge heute von mir wieder Fotos von China kommen, den muss ich leider enttäuschen. Frühling ist überall ein wunderschönes Ereignis, vor allem nach einem langen und trockenen Winter in Peking. Doch auch in Hamburg habe ich in diesem Jahr den Frühling entdeckt, ganz nahe und fast unbeachtet. Das Wandsbeker Gehölz […]

Weiterlesen

Weekly Photo Challenge: Letters / Die Druckerei

Als ich bei der Deutsch-Chinesischen Allgemeinen Zeitung arbeitete, hatte ich zwei Mal die Gelegenheit, die große Druckerei in Ahrensburg zu besichtigen. Dort wird u.a. das Hamburger Abendblatt gedruckt. Ich durfte mir zum Schluss zwei der alten Buchstaben aussuchen, die man ja schon lange nicht mehr zum Drucken benötigt. Hier noch ein paar Eindrücke von dem Besuch bei der Druckerei: * […]

Weiterlesen
1 4 5 6 7