Umweltschutz? Nachhaltiges Reisen? Angst auf Reisen? Nicht nur Pleiten, Pech und Pannen findet Ihr in diesem Kapitel, sondern auch Nachdenkenswertes rund ums Reisen.

Was? Wie? Wo? – 5 Tipps gegen Sprachlosigkeit

Updated 24.07.16: Sprache unterwegs Mangelnde Sprachkenntnisse haben mich noch nie davon abgehalten, ein Land zu bereisen. Ja, ich war immer bass erstaunt, wenn ich auf Menschen traf, die behaupteten, sie würden nur dahin reisen, wo man Deutsch spricht. Vielleicht kämen noch englischsprachige Länder in Frage. Aber schon bei Frankreich, Spanien und Italien streikten sie. Schade! Was denen alles so entgeht! […]

Weiterlesen

Nanchang – niemals! Oder doch?

Auf die Blacklist? Armut in Nanchang

Die Diskussionen über Blacklists, die Orte und Länder aufzählen, wo manche Leute niemals hinfahren wollen, aus vielerlei Gründen, haben mich zum Nachdenken gebracht. Vorab: Ich lehne solche Listen von ganzem Herzen ab! Ich bin der Meinung, dass kaum ein Ort so schlimm sein kann, seine Menschen so furchtbar, dass man da nicht doch hinreisen könnte. Auf jeden Fall lohnt es […]

Weiterlesen

Blogger gegen Rassismus

Blogger gegen Rassismus – Wie die Aktion entstand In der Blogger-Welt begegnen mir in letzter Zeit verstärkt Artikel, die mindestens ein leichtes Unwohlsein in mir hervorrufen. Da gibt es zum Beispiel Blacklists, in denen Länder aufgeführt werden, in die man aus ethischen Gründen nicht reisen sollte. Ethische Gründe? Islam, Diktatur, Verschleierung, Hunde essen, Tierschutz, Umweltschutz… Die Gründe sind endlos und […]

Weiterlesen

Blogparade: Authentizität auf Reisen: Was ist das eigentlich?

Der Wunsch nach Authentizität auf Reisen scheint eine romantische Sehnsucht der Reisenden widerzuspiegeln. Besonders häufig höre ich die Frage nach dem „authentischen China“. Dabei wird auch meistens gleich nachgeschoben, dass man das in den großen Metropolen, den Millionenstädten mit ihren Hochhäusern nicht findet. Ja, hör ich das richtig? Mittlerweile wohnen mehr als 50% aller Chinesen in den Städten. Was kann […]

Weiterlesen

Waisenkinder in China – Erfahrungen

Schon länger kenne ich Jana vom Verein Little Flowers of China, der sich um Waisenkinder in China sorgt. Der Verein sucht immer Menschen, die nach China reisen und bereit sind, Spenden zu den Pflegeheimen mitzunehmen. Meine Mission – Windeln nach Peking Im September 2015 war es soweit. Ich flog nach Peking und hatte in meinem Koffer 6 Pakete Windeln für Frühchen. […]

Weiterlesen

Was macht glücklich auf Reisen?

Das Thema “Was macht glücklich auf Reisen” bewegt die Bloggosphäre seit langem. So gab es 2014 eine Blogparade dazu. Ein Anlass für mich, intensiv darüber nachzudenken. Jetzt habe ich also diesen Artikel wieder hochgeholt und möchte ihn wegen seiner Zeitlosigkeit noch einmal zur Diskussion stellen. Auch ist heute (20.03.) der Tag des Glücks Seitdem war ich wieder in China, habe […]

Weiterlesen

Nur Handgepäck? Ich nicht!

Bärchen unterwegs

Nur Handgepäck? Manchmal sehe ich in entsprechenden Reiseforen und auf Reiseblogs die Empfehlung, nur mit Handgepäck zu reisen. Das sei soooo viel einfacher und minimalistisch! Ist eben ein Trend! Von Ballast abwerfen und mehr Freiheit ist da die Rede. Ich hab immer noch nicht ganz verstanden, was daran so toll sein soll. Bei meinem Paris-Wochenende hatte ich zuerst mit einem […]

Weiterlesen

Pfefferspray: Hätte es geholfen?

Noch immer ist mein alter Artikel “Hände weg vom Pfefferspray unterwegs” mein meist gelesener Artikel auf diesem Blog. Damals habe ich mich sehr strikt gegen den Gebrauch von Pfefferspray auf Reisen ausgesprochen. Aber die vielen Suchanfragen, die Diskussionen auf Reiseforen und auch Artikel von Reisebloggern, die sich für den Gebrauch von Pfefferspray einsetzen, haben mich nachdenklich gemacht. Sollte es wirklich […]

Weiterlesen

Backpacker – die andere Seite

Backpacker: das war immer eine Auszeichnung. Wenn man mich eine Backpackerin nannte, fühlte ich mich zu einer besonderen Gruppe zugehörig. Backpacker: Das ist jemand, der frei und unabhängig mit seinem Rucksack die Welt erkundet. Das ist ein Begriff eng verbunden mit dem des Weltenbummlers und des Globetrotters. Das fand ich immer gut und erstrebenswert. Mein Mann schien den Anblick anderer […]

Weiterlesen

Als es noch kein Internet gab

China 1987 – Reisebericht Mich erreichen in letzter Zeit immer öfter erstaunte Fragen, wie es damals war. China ohne Internet, GPS, ohne Hostelworld.com, ohne Handy… Geht das überhaupt? Doch, den Lonelyplanet-Reiseführer gab es damals schon, auf Englisch. Ich hatte es allerdings vorgezogen, einen sehr aktuellen deutschsprachigen Reiseführer mitzunehmen: Von Doris Knop – gibt es leider nicht mehr. Damals war er […]

Weiterlesen
1 2 3 4 6