Umweltschutz? Nachhaltiges Reisen? Angst auf Reisen? Nicht nur Pleiten, Pech und Pannen findet Ihr in diesem Kapitel, sondern auch Nachdenkenswertes rund ums Reisen.

1991/92 Epilog – Kulturschock

Große Asienreise 1991/92 September 1992: Meine große Reise ist zu ende. Ich bin wieder Zuhause. Einige Zeit später habe ich damals noch einen Epilog geschrieben, der kurz die Ereignisse nach meiner Reise zusammenfasst. Meine Asienreise hat aus heutiger Sicht (2015) die Grundlage für meinen späteren Lebensweg gebildet. Über einige Umwege bin ich schließlich in Hamburg gelandet, arbeite seit mehr als […]

Weiterlesen

Bettler

Immer noch aktuell – auch 2016: Die Stadt ist wieder voll, voll von Bettlern. Deshalb habe ich diesen Artikel nach oben geholt. Als Erinnerung, als Anstoß zum Nachdenken. … Wenn man reist, wird man sie sehen: Die Bettler. Sie sind überall. Und da, wo man sie nicht sieht, sollte man misstrauisch sein: Wo sind sie? Es gibt einfach kein Land, […]

Weiterlesen

Warum China? Warum ausgerechnet China?

Aus meinem Archiv: Überarbeitet und aktualisiert Wie kommt es eigentlich, dass Du so oft und gerne nach China reist? Wie bist Du darauf gekommen, ausgerechnet in ein so fremdes, exotisches Land zu reisen? Das sind Fragen, die ich immer wieder höre und die ich hier mal ganz ausführlich beantworten möchte. Stufe 1 Sommer 1980 – Athen – Lykabettos-Hügel Ich bin […]

Weiterlesen

Als Reiseblogger unterwegs

Hier bin ich nun – in Frankfurt. Dieser Versuch, ein wenig als Digitale Nomadin unterwegs zu sein, scheint erstmal gescheitert zu sein: Ich habe das Netzteil für mein Chromebook vergessen und muss an einem hoteleigenen Mac schreiben. Die Tastatur ist etwas gewöhnungsbedürftig und mit einem Mac verstehe ich mich nicht so wirklich gut, Fotos kann ich hier auch nicht bearbeiten. […]

Weiterlesen

10mal Sicherheit unterwegs

Pfefferspray? Messer sind nicht die besten Mittel für Sicherheit unterwegs

Sicherheit unterwegs : Überarbeitet und aktualisiert (14.08.16): „Hände weg vom Pfefferspray!“ habe ich geschrieben. Wenn kein Pfefferspray, was dann? Jedenfalls kein Messer! Hier meine Tipps und Erfahrungen (Schwerpunkt China): Informationen, Sicherheitsvorkehrungen und Vorsicht: 10mal Sicherheit unterwegs: Das Auswärtige Amt Ich informiere mich vor meiner Abreise über die Sicherheitslage in meinem Zielland. Dazu nutze ich als erstes die Seite vom Auswärtigen […]

Weiterlesen

Backpacker: Hände weg vom Alkohol unterwegs!

Im Zusammenhang mit der Blogparade von Thomas, an der ich auch teilgenommen habe, (“Welcher Reisetyp seid Ihr?”) bin ich auf einige erschreckende Beschreibungen des Typs „Backpacker“ gestoßen. Da wird der Backpacker als rücksichtsloser Mensch geschildert, der sich gerne besäuft und “die Sau rauslässt”. Da ich mich selbst überwiegend zu den Backpackern zähle, hat mich das sehr aufgewühlt.     Backpacker […]

Weiterlesen

4 Tipps gegen Sommer-Stress am Hamburger Hauptbahnhof

4 Tipps gegen den Stress am Hamburger Hauptbahnhof Alle Jahre wieder: Es wird Sommer, da zieht es die Menschen hinaus in die Natur, die Sonne zu genießen. Dann wird es eng auf dem Hamburger Hauptbahnhof. Familien, Fahrradausflügler, junge Leute, alte Leute, alle mit viel Gepäck, drängen sich auf den schmalen Bahnsteigen. Der eine oder andere Pendler oder Geschäftsreisende geht im […]

Weiterlesen

Blogparade: Was ist Kultur für Dich?

Eine interessante Blogparade von Tanja (www.tanjapraske.de) verführt zum Nachdenken. “Wie definierst Du Kultur für Dich?” Das Wort „Kultur“ haben wir ja oft und schnell im Mund. Aber was ist das eigentlich? Dass man diese Frage sehr vielschichtig beantworten kann, zeigen die Antworten in dieser Blogparade. Nun mache ich mich also daran, die Frage für mich zu beantworten. Klar, dass ich […]

Weiterlesen

Hamburg – barrierefrei (2) ?

Neulich habe ich mit meinem Vater einen Ausflug zu den Landungsbrücken gemacht. Das wäre nicht weiter bemerkenswert, wenn mein Vater nicht auf einen Rollstuhl angewiesen wäre. Der Ausflug gestaltete sich schwierig. Dazu müsst Ihr wissen, dass mein Vater (88) seit einem Schlaganfall 2011 linksseitig gelähmt ist und in einem Pflegeheim in Hamburg-Horn wohnt. Er liebt seinen elektrischen Rollstuhl und cruised […]

Weiterlesen

10 Tipps für Deine erste China-Reise

Möge ich den Mut haben zu ändern, was ich ändern kann Möge ich mit Gelassenheit akzeptieren, was ich nicht ändern kann Möge ich zwischen beidem unterscheiden können Das sog. Gelassenheitsgebet (siehe auch Wikipedia Gelassenheitsgebet) ist ein guter Grundsatz für das Reisen im allgemeinen und besonders für das Reisen in China. Nachdem ich nun seit mehr als 10 Jahren China-Reisen für […]

Weiterlesen
1 2 3 4 5 6