Herzlich Willkommen auf meinem Reiseblog!
Spannende Geschichten rund um meine Reisen erwarten euch hier! Ganz in der traditionellen Reihenfolge ihres Erscheinens.
Reiseblog von Ulrike

Chillen in der ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen

Nein, nein! Ich habe mich nicht ausgeruht im Zoo Gelsenkirchen! Doch die Atmosphäre dort war unglaublich entspannt, vor allem bei den Tieren. Viele ließen sich an diesem schönen Freitag nachmittag im Juni die Sonne auf Pelz oder Federn scheinen und hingen einfach faul ab. Zur allgemeinen Entspannung trug auch bei, dass relativ wenig Besucher da waren. Eigentlich verwunderlich, der Zoo […]

Weiterlesen

Meine schönsten Reisefotos 1-2018

Chinesische Rotbauchunke im Gelsenkirchener Zoo

Michael vom Blog Erkunde die Welt hat wieder zur  Fotoparade aufgerufen. Für mich ist das eine gute Gelegenheit, mal auf meine Ausflüge des 1. Halbjahrs 2018 zurückzublicken. Worum geht’s? Michael gibt die Themen vor und der teilnehmende Blogger soll dazu seine schönsten Fotos aus dem letzten halben Jahr präsentieren. Dies sind die aktuellen Themen: Nahaufnahme Nachts Nass Kontrast Farbtupfer Schönstes Foto […]

Weiterlesen

General Fu Hao: Eine bemerkenswerte Frau

Fu Hao 妇好 war eine der Gemahlinnen des Königs Wu Ding (ca. 1325 bis 1266 v. Chr.) der Shang-Dynastie von China. Eine bemerkenswerte Frau. Aus dem Nebel der mystischen, unbeschriebenen chinesischen Vorzeit taucht vor ca. 3.500 Jahren die Shang-Dynastie auf. Auch diese Zeit ist noch von vielen Mythen, vagen Geschichten und nebulösen Ereignissen geprägt. Allerdings ist die Shang-Dynastie die erste […]

Weiterlesen

Die Yungang-Grotten – 1000 Buddhas bei Datong

Letztens habe ich etwas über die Yungang-Grotten bei Datong gelesen. Dabei erinnerte ich mich, dass ich nun auch schon zweimal dort gewesen bin und rieb mir erstaunt die Augen, dass ich hier auf meinem Blog noch nichts darüber geschrieben hatte. Denn die Yungang-Grotten sind eine tolle Sehenswürdigkeit. Sie gehören zu den vielen bedeutenden Anlagen, die vor 1.500 Jahren in steile […]

Weiterlesen

Mit Gepäck unterwegs

Update Mai 2018: Eine meiner größten Sorgen unterwegs galt immer meinem Gepäck. Egal, ob eine Woche, einen Monat, ein Jahr – mein Besitz beschränkt sich auf den Inhalt meines 60l-Rucksacks, also rund 20kg Bekleidung und Gedöns, sowie einen Tagesrucksack. Was tun, wenn ein Teil davon verschwindet? Gestohlen wird? Zerstört wird? Allenthalben wird das Loslassen, die Besitzlosigkeit, der Minimalismus gepriesen. Doch […]

Weiterlesen

Mein Kraft-Ort in Hamburg: Landungsbrücken

Wie Ihr vielleicht bemerkt habt, findet zur Zeit wenig Aktivität auf meinem Bambooblog statt. Das ist allerdings keine Schreibblockade oder das Zeichen dafür, dass mir die Ideen ausgehen. Nein es ist einfach das Resultat einer großen Erschöpfung. Woher kommt diese Erschöpfung? Mein lieber alter Vater (91) ist seit Mitte März schwer krank. Er isst nicht, er trinkt nicht. Wir befürchten […]

Weiterlesen

Freiheit – meine China-Reise 2017 vorher und nachher

Es ist geschafft! Meine China-Reise startet in vier Wochen! Flüge und Unterkünfte sind gebucht. Hier stelle ich Euch meine geplante Route vor und erkläre, warum ich so und nicht anders reise. Die Route für meine ganz persönliche China-Reise Peking – Anyang – Xi’an – Xuzhou – Nanjing – Shanghai insgesamt 16 Tage Vielleicht reibt Ihr Euch jetzt erstaunt die Augen: […]

Weiterlesen

Das chinesische Frühstück

Wer durch China reist, wird schon morgens häufig damit konfrontiert, dass es zwei Sorten Frühstück gibt: Das westliche und das chinesische Frühstück. Ich habe nun schon öfters gesagt, dass mir das chinesische Frühstück nicht liegt und ich die westliche Variante mit Toast und Spiegelei bevorzuge. Doch was isst der Chinese zum Frühstück? Zunächst wird man an den unterschiedlichsten Frühstücksbuffets in […]

Weiterlesen

Meine perfekten 48 Stunden in … Peking

Auf Traveller’s insight wird zur Blogparade aufgerufen: “Die perfekten 48 Stunden in…”. Dies ist mein Beitrag dazu. Doch worüber soll ich schreiben? Ich mache gerne Wochenendtripps in Europa. Natürlich habe ich vorher immer eine Idealvorstellung von meiner Zeit vor Ort. Doch “erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!”. Beispiel Paris 2016. Es waren etwas mehr als 48 Stunden. […]

Weiterlesen

Fußmassage – In China unterwegs

Massage in Kunming 2011

Eine Massage ist wohltuend und entspannend. Eigentlich genau das richtige, wenn man in China unterwegs ist und der Rücken den endlosen Busfahrten ausgesetzt ist. Aber Massage ist nicht gleich Massage. Besonders die Mädels, die im Hotel an die Zimmertür einzelnder männlicher Reisender klopfen, bieten häufig noch etwas anderes an als „nur Massage“. Auch bei den Empfehlungen des Hotelpersonals sollte man […]

Weiterlesen

Sankt Pauli Museum in Hamburg

Sankt Pauli ist Hamburgs bekanntester Stadtteil, denn hier befindet sich der Kiez: Hamburgs Partymeile, Rotlichtviertel, geheimnisvolle Glitzerwelt. Schwere Jungs und leichte Mädchen. Reeperbahn und Davidwache. Das sind die Bilder, die bei vielen sofort entstehen, wenn sie von Sankt Pauli hören. Doch es ist so viel mehr: Es gibt Menschen, die rundum den Kiez wohnen, die da auch sehr gerne wohnen. […]

Weiterlesen

Lieblingsradikal: Das Dach

Von den Radikalen der chinesischen Schrift (Wikipedia: die grafische oder semantische Zuordnungskomponente eines chinesischen Schriftzeichens) habe ich nun schon einige Male berichtet. Eines meiner liebsten Radikale ist das Dach Radikal: Es ist mit geringer Phantasie gut vorstellbar, dass die (drei) Striche ein Dach darstellen. Unter so einem Dach kann sich vieles tummeln. Hier ein paar Beispiele: Eine Frau unter dem Dach = […]

Weiterlesen

Nachhaltig reisen: Wasser

Nachhaltig reisen – was bedeutet das für Euch? Worüber macht Ihr Euch Gedanken, wenn es um Nachhaltigkeit und Umweltschutz auf Reisen geht? Ganz häufig wird in diesem Zusammenhang davon gesprochen, dass Fliegen eher wenig nachhaltig ist, ja, gar der Umwelt schadet. Immer wieder kommen die großen Themen zur Sprache. Doch manches wird dagegen vernachlässigt. Es ist einfach nicht so offensichtlich. […]

Weiterlesen

Jing’an Tempel in Shanghai

Jing’an-Tempel  静安寺 „Tempel der Stille und des Friedens“ Der Jing’an Tempel ist einer der drei berühmtesten und bedeutendsten buddhistischen Tempel in Shanghai. Bei Touristen sind der Jade-Buddha-Tempel und der Longhua-Tempel bekannter. Doch der Jing’an Tempel ist auf jeden Fall einen Besuch wert, wie ich auf meiner China-Reise 2017 feststellen konnte. Jing’an Tempel – Tempel des Friedens und der Stille Von […]

Weiterlesen

Aberglauben, mitgebracht aus China

Der endlose Knoten - ein Glücksbringer

Aberglauben in China Unterwegs lernte ich nicht nur viele Kulturen und Religionen kennen, sondern auch die fröhlichen und manchmal düsteren Volksbräuche, den Aberglauben. Was habe ich dabei kennengelernt? Was für mich übernommen? In China hatte ich viele Möglichkeiten, die unterschiedlichsten Vorstellungen von der Beschwörung des persönlichen Glücks zu erleben. Ich habe mir einige Jahre lang gerne Glücksbringer aus aller Welt […]

Weiterlesen
1 2 3 54