Take only pictures
Leave only footprints
Steal only time

Mein Kulturblick: Verbotene Souvenirs

Scherben von der ausgrabung auf der Cremon Insel

Das Archäologische Museum Hamburg hat zur Blogparade “Verloren und wiedergefunden – wie sieht dein Kulturblick aus?” aufgerufen. Dabei werden einige hoch interessante Fragen gestellt: ▪ Wie erfährst, siehst und bewertest Du Kultur? ▪ Was hast Du vergessen, das dir beim Kulturgenuss plötzlich in den Sinn kommt? Hast Du Kindheitserinnerungen oder besondere Situationen, an die Du plötzlich denken musst, während Du […]

Weiterlesen

Gespräche unter weitgereisten Freunden

Bei Reise-Durchfall möchte man seine Zeit nicht auf so einer Toilette verbringen

Kennt Ihr das? Wenn man sich mit anderen Reisenden trifft und seine übelsten Erfahrungen austauscht? Dann sind beeindruckende Sonnenuntergänge, Begegnungen mit freundlichen Einheimischen und tolle Sehenswürdigkeiten häufig nicht das wichtigste Thema! An ein solches Gespräch denke ich gerne mit einem Schmunzeln zurück. Damals im Februar 1992. In Hannover. Ulli und Jürgen, die ich in Südchina 1987 kennen gelernt hatte, besuchten […]

Weiterlesen

Mein Rucksack – ein treuer Gefährte seit 30 Jahren

Korea 1991: Ich und mein Rucksack

Mein Rucksack ist dieses Jahr (2017) 30 Jahre alt geworden. Deshalb habe ich diesen Artikel ein wenig überarbeitet und “hochgeholt” aus dem Archiv. Und ich hoffe sehr, dass ich dieses Jahr noch für eine Reise nach China schultern werde. Meinen Rucksack, mit dem ich auch heute noch reise, habe ich 1987 gekauft. Ja, Ihr hört richtig: vor 30 Jahren! Er […]

Weiterlesen

Nein, ich habe keine Angst!

Angst vor Terror? Vor Anschlägen? “Wie, Du fliegst nach Paris? Ist das nicht zu gefährlich? Hast Du keine Angst, in einen Terroranschlag zu geraten?” Meine persönliche Einstellung, meine Erlebnisse, mein Umgang mit der Angst: Nach mehr als 40 Jahren Reisen gehe ich da ziemlich entspannt mit um. Lest selbst! Ja! Ich fliege nach Paris! Nicht aus Trotz, oder gar aus […]

Weiterlesen

Die Reiseapotheke für China

Auch wenn man so einiges an guten Medikamenten in China kaufen kann, so sollte man sich vor einer Reise immer die Frage nach einer Reiseapotheke stellen, also nach den Medikamenten und medizinischen Hilfen, die man unbedingt mitnehmen möchte, muss. Hinzu kommt, dass man seine kostbare Reisezeit nicht mit der Suche nach einer Apotheke verbringen möchte. Selbst in Peking habe ich […]

Weiterlesen

Tipps gegen Reisedurchfall

Reisedurchfall ist übel (überarbeitet und aktualisiert im Februar 2017) Jeder kennt das, jeder hat es schon erlebt – Montezumas Rache, der Fluch des Pharao oder auch einfach und treffend Tourista: Der Reise-Durchfall. Manch eine Reise, ein ersehntes Abenteuer kann sehr davon gestört werden. Manch ein Reisender trägt ständig die Angst in sich: „Wann wird es mich wieder erwischen?“ Ich habe […]

Weiterlesen

Reisevorbereitungen: Ich brauche eine Outdoorjacke

Ja, große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus! Ich habe mir eine große Wanderung vorgenommen. Welche, verrate ich noch nicht. Denn es ist noch nicht wirklich klar, ob und wann ich mir diesen Wandertraum erfülle. Dieses Jahr klappt es aus gesundheitlichen und zeitlichen Gründen nicht. Bis es so weit ist, vertreibe ich mir die Zeit, wie ich es eigentlich immer mache […]

Weiterlesen

Was? Wie? Wo? – 5 Tipps gegen Sprachlosigkeit

Updated 24.07.16: Sprache unterwegs Mangelnde Sprachkenntnisse haben mich noch nie davon abgehalten, ein Land zu bereisen. Ja, ich war immer bass erstaunt, wenn ich auf Menschen traf, die behaupteten, sie würden nur dahin reisen, wo man Deutsch spricht. Vielleicht kämen noch englischsprachige Länder in Frage. Aber schon bei Frankreich, Spanien und Italien streikten sie. Schade! Was denen alles so entgeht! […]

Weiterlesen

Wie weit darf Fotobearbeitung gehen?

Nachdem ich Thomas den Anstoß für die Blogparade “Wie weit darf Fotobearbeitung gehen?” gegeben habe, ist es selbstverständlich, dass ich auch dran teilnehme. Thomas zeigt auf seinem Blog großartige Fotos. Da er immer im RAW-Format fotografiert, ist es für ihn ganz normal, seine Fotos zu bearbeiten. Denn RAW-Format bedeutet, dass man aus den vielen Informationen, die dies Format in sich […]

Weiterlesen

ITB ohne Stress

Stand März 2016 Der Besuch der Internationalen Tourismusbörse Berlin (ITB) ist jedes Jahr eine neue Herausforderung. Ich reise seit vielen Jahren immer wieder hin, habe auch schon mal einige Tage “Standdienst” gemacht. Eines ist immer das gleiche: Nach so einem Tag auf der ITB schmerzen nicht nur die Füße, meistens kommen Rücken- und Kopfschmerzen dazu. Der Kopf schwirrt von all […]

Weiterlesen
1 2