Umweltschutz? Nachhaltiges Reisen? Angst auf Reisen? Nicht nur Pleiten, Pech und Pannen findet Ihr in diesem Kapitel, sondern auch Nachdenkenswertes rund ums Reisen.

Chinas Märkte – die harten Fotos

Der Gang über einen Markt in China kann ganz schön an die Nerven gehen. Da wird mehr als deutlich, dass das Fleisch nicht als Würfel im Supermarkt zur Welt kommt. Das Fleisch und der Fisch sollen ganz frisch sein. Deshalb lebt so manches Tier noch und wird zur Zufriedenheit der Kunden erst beim Verkauf geschlachtet. Mich berührt das auch. Aber […]

Weiterlesen

Die Kulturrevolution und ihre Kinder

sog. Mao Bibel

Die Chinesische Kulturrevolution prägt noch häufig das Bild vieler Reisenden vom Reich der Mitte. “Wow! 1987 waren Sie zum ersten Mal in China? Das muss schwierig gewesen sein. Da lebte doch Mao noch!?” Verblüfft schaute ich die junge Frau an. Sie begegnete mir kürzlich auf einer China-Veranstaltung. “Nein, Mao Zedong ist 1976 gestorben.”, antwortete ich. Es entstand eine kurze Diskussion, […]

Weiterlesen

Von der Angst vor der Reise : Als Frau alleine reisen

Ulrike bei den Pryamiden

“Was rätst Du einer Frau, die zum ersten Mal alleine verreisen will?”, wurde ich kürzlich gefragt. “Interessante Frage!”, blockte ich zunächst ab, und dachte nach. Hier nun das Ergebnis. Viele Menschen, vor allem Frauen, möchten gerne verreisen, haben aber keinen Reisepartner, oder sie wollen am liebsten alleine reisen, wissen aber nicht wie und ob sie das aushalten werden. Selbstzweifel bestimmen […]

Weiterlesen

Nachhaltig reisen: Wasser

Nachhaltig reisen – was bedeutet das für Euch? Worüber macht Ihr Euch Gedanken, wenn es um Nachhaltigkeit und Umweltschutz auf Reisen geht? Ganz häufig wird in diesem Zusammenhang davon gesprochen, dass Fliegen eher wenig nachhaltig ist, ja, gar der Umwelt schadet. Immer wieder kommen die großen Themen zur Sprache. Doch manches wird dagegen vernachlässigt. Es ist einfach nicht so offensichtlich. […]

Weiterlesen

Von der Angst unterwegs – Die Sorgen der Eltern

Große Asienreise: Abschied von der Familie

Es gibt viele wundervolle Reiseblogs. Doch ich vermisse etwas in den schönen Reiseberichten: Denkt Ihr nie an Eure Eltern und Lieben, die daheim bleiben? Machen die sich keine Sorgen um Euch? Ach, es ist ja einfach geworden. Per Handy, Skype und allen Social Media kann man Freunde und Verwandte immer auf dem Laufenden halten, was das eigene Leben unterwegs betrifft. […]

Weiterlesen

Abseits der Touristenpfade? Wo liegt das?

Abseits der Touristenpfade: Yangcheng in der Provinz Shanxi

Wo liegt das überhaupt? Das Shangri La der Individualreisenden, dieser geheimnisvolle Ort “abseits der Touristenpfade”? Wo liegt dieser Ort in China? Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. Kurt Tucholsky (1890 – 1935) Ein Beispiel: Fulu in Südchina 1993 Fulu war einfach nur interessant! […]

Weiterlesen

Selfie – Reisebloggerpose und so

Ulrike als Reisebloggerin in Mainz unterwegs

Selfie – Reisebloggerpose  oder warum es auf meinem Bambooblog so wenig Fotos von mir gibt. Aktuell: Beitrag zur Fotoparade  von Yummy Travel Ist es Euch auch schon aufgefallen? Gerade viele junge neue Reisebloggerinnen zeigen sich in ihren Blogs und/oder Facebook-Seiten mit immer fast gleich aussehenden Fotos: Von schräg hinten, den Blick in die Ferne gerichtet, eine blonde (seltener dunkelhaarige) Mähne […]

Weiterlesen

Als Frau alleine durch Indien?

Als Frau alleine durch Indien: 1992 vor dem Rajgarh Palast

Aktualisiert Januar 2018 Kann man als Frau alleine durch Indien reisen? In Indien werden Frauen missachtet, manchmal auch misshandelt und vergewaltigt. Das betrifft einheimische und reisende westliche Frauen. Immer wieder lesen, hören, sehen wir diese erschreckenden Meldungen. Da stellt sich automatisch die Frage: Ist es überhaupt möglich, als Frau alleine durch Indien zu reisen? Nachdem ich meinen Artikel (siehe unten) […]

Weiterlesen

China – Vorurteile

„Reisen bildet und hilft, kleinere und grössere Vorurteile abzubauen.” China ist ein Land, dem viele Menschen mit Vorurteilen begegnen. Den Spruch „China? Nein, da würde ich niemals hinreisen! Da isst man Hunde und Katzen!“ habe ich nicht nur einmal gehört, seit ich 1987 zum ersten Mal nach China gereist bin. Wenn ich darüber nachdenke, so fallen mir kaum China – Vorurteile […]

Weiterlesen

Grenzen und Mauern sind keine Lösung!

Grenze zur DDR 1986 - Grenzen sind keine Lösung!

Blogparade : Grenzerfahrungen Als Reisender in dieser Welt trifft man unterwegs immer wieder auf Grenzen, ja auch auf Mauern! Wie traurig diese Mauern sind! Weiter unten rufe ich zur Blogparade “Grenzerfahrungen” auf. Denn Eure Sicht der Dinge, Eure Erfahrungen interessieren mich sehr! Ich bin in den 1960er aufgewachsen, während des Kalten Krieges.Ich habe den Bau der Mauer zwischen Deutschland und […]

Weiterlesen

U-Bahn fahren ist langweilig

“U-Bahn fahren in Deutschland ist doof und langweilig!”, meinte Guido, nachdem wir gerade eine Fahrt mit der Pekinger U-Bahn absolviert hatten.”Peking ist viel spannender!” Leicht irritiert habe ich nicht darauf geantwortet. Doch seitdem dieser Spruch vor vielen Jahren gefallen war, schaue ich mich in deutschen U-Bahnen besonders interessiert um. Ist U-Bahn fahren hier wirklich langweilig? Die U-Bahn in Hamburg ist […]

Weiterlesen

Schleier entlang der Seidenstraße

Schleier in Kashgra 2007

Schleier und Kopftücher sind traditionelle Kleidungsstücke, die nicht nur in muslimisch geprägten Kulturen eine Rolle spielen. Die Geschichte kennt auch in Europa Zeiten, in denen sich die (christlichen) Frauen verschleiert haben. Man sehe sich nur mal Frauenskulpturen in mittelalterlichen Kirchen an! Dabei war die Kopfbedeckung bzw. Verschleierung ein Statussymbol und Privileg der wohlhabenden oder adligen Frauen. Ich will hier keine […]

Weiterlesen

1991 – 2018 Epilog – Kulturschock – Neuester Stand

Ulrike als Reiseblogger unterwegs

Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten. (Konfuzius) Rückblick auf die letzten 25 Jahre – Ich bin’s zufrieden! Große Asienreise 1991/92 September 1992: Meine große Reise ist zu Ende. Ich bin wieder Zuhause. Einige Zeit später habe ich damals noch einen Epilog geschrieben, der kurz die Ereignisse nach meiner Reise […]

Weiterlesen

Wenn Du unterwegs in Not gerätst

Ulrike als Backpacker 1992

Beg-Packer – der neue Trend? Zur Zeit (2017) machen Fotos von westlichen Backpackern die Runde, die junge Reisende zeigen, wie sie in Ländern wie Indonesien, Malaysia oder Thailand auf der Straße sitzen und betteln. Sie machen auf sich aufmerksam mit Schildern, die ihre Not schildern und um Geld für die Weiter- oder Heimreise bitten. Oder sie bieten Kleinigkeiten an, um […]

Weiterlesen

Märkte und Handeln

Updated März 2017 Märkte zu besuchen, ist immer eines der größten Vergnügen unterwegs für mich. Schauen, was die Leute anbieten, mal eine Frucht probieren, ein Souvenir aussuchen, ein Lächeln mit dem Verkäufer wechseln … Ich kann das stundenlang genießen. Mit allen Sinnen: Die tollen Farben! Die verschiedenen Düfte! Die exotischen Früchte und Gemüse! Ich handle, feilsche, lache, gehe einen Schritt […]

Weiterlesen
1 2 3 5