Meine Lieblingsfotos im 2. Halbjahr 2016

Fotoparade Lieblingsfotos Nun hat es mich doch erwischt! Eigentlich wollte ich ja keinen Rückblick auf das Jahr 2016 posten, wie es zur Zeit gerade so üblich ist. Doch dann bin ich auf die Fotoparade #FopaNet von Michael (erkunde-die-welt.de) gestoßen. Nachdem ich einen großen Teil der wunderschönen Beiträge gesehen habe, habe ich Lust bekommen, auch meinen Teil dazu beizutragen. Ja, ich […]

Weiterlesen

Dujiangyan – Wasser von allen Seiten

Dujiangyan Bewässerungssystem – langweilig? Bewässerungssystem: das hört sich nach Technik an, nach Landwirtschaft, nach Langeweile. Das hab ich wie viele auch gedacht und hatte mich bis zu meinem FAM-Trip nach Chengdu nicht aufraffen können, dorthin zu fahren, obwohl ich mehrfach in Chengdu gewesen bin. Diesmal kam ich nicht drumherum, gehörte der Besuch des Dujiangyan Bewässerungssystems zum offiziellen Programm. Ich war […]

Weiterlesen

EisZeiten – Die Menschen des Nordlichts

Püppchen

EisZeiten: Eine Doppelausstellung vom Völkerkundemuseum und vom Archäologischen Museum in Hamburg Während das Archäologische Museum in Harburg unter dem Titel “Die Kunst der Mammutjäger” die Vergangenheit und vor allem die  Kunst  der Völker der Eiszeit beleuchtet, so hat sich das Völkerkundemuseum die Aufgabe gestellt zu zeigen, wie das Leben im eisigen Norden in den letzten Hundert Jahren aussieht. Menschen des […]

Weiterlesen

Chengdu 2016 – die Sache mit dem China Visum

Wie immer fängt eine Reise, egal wie lange sie ist, mit dem puren Chaos an. Kofferpacken! Diesmal nur ein ganz kleiner Koffer für eine Woche. Aber eigentlich muss ich noch früher anfangen: Das China Visum Das Chinesische Fremdenverkehrsamt hat eingeladen zu dem Besuch einer Tourismusmesse in/bei Chengdu, zu dem auch eine kleine Rundreise zu Sehenswürdigkeiten rundum Chengdu gehört. Highlights sind: […]

Weiterlesen

Fam-Trip Chengdu – Kurzbericht 2. Teil

Tja, der Trip  wurde nicht  besser. Die große Ungewissheit, wie das Programm bei der Leshan Tourismus Messe aussehen wird, bleibt und sorgt zunehmend für Unruhe. Unsere junge Reiseleiterin weiß selbst nicht, ob sie noch in Emeishan bleiben muss oder schon am Freitag zu ihrem kleinen Töchterchen (3) nach Chengdu zurückkehren kann. Aber noch sind wir unterwegs und haben noch einen […]

Weiterlesen

Fam-Trip Chengdu – Reisebericht 2016 Teil 1

Moin Moin aus Chengdu! Er ist schon lange fällig: Mein Chengdu Reisebericht von den ersten Tagen unterwegs. Aber wie es so kommt, bin ich doch meistens geschafft von meinen Abenteuern, dem Jetlag, dem ganzen Programm. Da will ich hier nur noch ins Bett, ein wenig lesen und dann schlafen. Es wird mir wieder mal bewusst, dass ich nicht zum Digital […]

Weiterlesen

Neue Trends in China – China Nachrichten 03.09.16

China Nachrichten

Trinkgeld für chinesische Kellner, Bademode in Qingdao und Reisen – die neuen Trends in China. Mal sehen, wann der erste Facekini an Europas Stränden auftaucht! Und: ob dies “Verschleiern” des Gesichts überhaupt erlaubt ist? Mir gefällt die Geschichte der alten Dame besonders gut: Eine Weltreise mit 101! Meine China-Nachrichten vom 03.09.16 02.09.16 China Radio International „Dashang” – Digitales Trinkgeld für […]

Weiterlesen

Parc Monceau und Musee Cernuschi

Der Parc Monceau Um zum Musee Cernuschi zu gelangen, ist es am besten bis zur Metro-Station Monceau zu fahren. Zwischen der Station und dem Museum liegt der Parc Monceau. Ich hatte mir zunächst keine Gedanken um den Park gemacht. “Der Weg durch den Park ist eben der kürzeste zum Museum”, dachte ich. Als ich aus der Station ans Licht kam, […]

Weiterlesen

Musee Guimet Paris: Museum für Ostasiatische Kunst

Fast jede europäische Hauptstadt hat ein Ostasiatisches Museum. In Paris ist es das Musee Guimet. Der Begründer des Museums und Namensgeber Emile Guimet (* 26. Juni 1836 in Lyon; † 12. Oktober 1918) ist häufig in den Fernen Osten gereist. Seine Sammlung bildet den Grundstock der Ausstellung. In den 1920er und 1930er Jahren unternahmen von den Staaten Europas gesponserte Expeditionen […]

Weiterlesen

Best Western Star Champs Elysee

Es hat lange gedauert, bis ich mich für das Best Western Star Champs Elysee entschied. Irgendwie schien es mir zu teuer. Gab es nicht doch etwas preiswerteres? Doch die Hostels, die ich fand, waren bei einem Einzelzimmer auch nicht wesentlich günstiger. Und die Lage des Best Westerns ist einfach ideal! Also sollte es das sein! Ich habe es nicht bereut. […]

Weiterlesen
1 2