General Fu Hao: Eine bemerkenswerte Frau

Fu Hao 妇好 war eine der Gemahlinnen des Königs Wu Ding (ca. 1325 bis 1266 v. Chr.) der Shang-Dynastie von China. Eine bemerkenswerte Frau. Aus dem Nebel der mystischen, unbeschriebenen chinesischen Vorzeit taucht vor ca. 3.500 Jahren die Shang-Dynastie auf. Auch diese Zeit ist noch von vielen Mythen, vagen Geschichten und nebulösen Ereignissen geprägt. Allerdings ist die Shang-Dynastie die erste […]

Weiterlesen

Das Ibis Hotel Anyang

Ibis Hotel Anyang - das Zimmer

Während meiner Reise durch China im November 2017 verbrachte ich zwei Tage in Anyang, einer für chinesische Verhältnisse kleinen Stadt mit knapp einer Million Einwohner im inneren Stadtbereich. Sie wird nicht von vielen westlichen Touristen besucht, schon gar nicht von Rucksackreisenden. Also gibt es keine Hostels oder speziell auf Westler vorbereitete Hotels. Schließlich fand ich das Ibis Hotel sehr ansprechend. […]

Weiterlesen

Steinzeitdorf Banpo in Xi’an

Banpo, Modelle von Hütten

Meine China-Reise 2017 habe ich u.a. dazu genutzt, einige Sehenswürdigkeit zu besuchen, die ich seit mehr als 20 Jahren nicht gesehen hatte. Darunter das Steinzeitdorf Banpo, wo ich zuvor nur auf meiner ersten China-Reise 1987 gewesen bin. Steinzeitdorf Banpo 1987 – Auszug aus meinem Reisetagebuch “Unser Zwischenstopp gilt dem Banpo-Dorf, wie ich schnell herausfinde. Ich habe darüber schon in meinem […]

Weiterlesen

Abseits der Touristenpfade? Wo liegt das?

Abseits der Touristenpfade: Yangcheng in der Provinz Shanxi

Wo liegt das überhaupt? Das Shangri La der Individualreisenden, dieser geheimnisvolle Ort “abseits der Touristenpfade”? Wo liegt dieser Ort in China? Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage, ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind. Kurt Tucholsky (1890 – 1935) Ein Beispiel: Fulu in Südchina 1993 Fulu war einfach nur interessant! […]

Weiterlesen

Museum of Chinese Women and Children

Peng Li Yuan

Peking abseits der Touristenpfade: The Chinese Museum of Women and Children 中国妇女儿童博物馆 Noch findet man das chinesische Museum der Frauen und Kinder (Chinese Museum of Women and Children) in keinem Reiseführer. Auch ich habe es mehr durch Zufall entdeckt, indem ich vor meiner Reise 2017 mit Hilfe von Google Maps die Umgebung meines Hotels erkundete. Ich wollte einfach mal die […]

Weiterlesen

Uralte Yinxu Ruinen – uralte Schriftzeichen

Im Dezember 2017 wurden die Orakelknochen-Inschriften von Yinxu in das UNESCO Memory of the World Register aufgenommen. Yinxu Ruinen und die Orakelknochen Ich bin ganz stolz darauf, dass ich das schöne Ausgrabungsgelände im November 2017 besucht habe. Übrigens sind die Ruinen aus der Shang Dynastie, die aus der Zeit zwischen dem 14. und 11. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung stammen, schon seit […]

Weiterlesen

Xuzhou’s Terrakotta-Armee

China Reisebericht 2017 – Tage 11 und 12 27. und 28.11.17 Es ist soweit! Ich fahre nach Xuzhou! Mit der selbst übers Internet gebuchten Fahrkarte! Highlights: Fahrkarte und Fahrt nach Xuzhou Ein seltsames Hotel Xuzhou Terrakotta-Armee Xi’an – Xuzhou Dazu bleibt mir keine der endlosen Treppen des Schnellzugbahnhofs Xi’an Nord erspart. Denn erstmal muss ich zum Ticketoffice im Untergeschoss. Am […]

Weiterlesen

Anyang – mein archäologischer Traum!

Yinxu - Kutsche

China Reisebericht 2017 – Tag 6 22.11.17 Oh, ich hab soo gut geschlafen! Doch früh werde ich von einem Piepen aus dem Nebenzimmer wach. Da hat jemand anscheinend die Tür beim Rausgehen nicht geschlossen. Jetzt nervt das Ding! Ich lasse den Tag ruhig angehen. Highlights des Tages Die Ruinen von Yinxu Schriftzeichenmuseum Taxi fahren in Anyang Wenfeng Pagode Ich habe […]

Weiterlesen

Lisa Niebank – Zwischen Hamburg und Peking

Lisa Niebank Weg

Ein Spaziergang führte mich heute bei schönstem Sonnenschein zu einem kleinen Grünstreifen östlich der U-Bahn-Station “Horner Rennbahn”. Dort gibt es einen Spazierweg, den Lisa Niebank-Weg. Ich las, wohl zum ersten Mal, die Erklärung zu Lisa Niebank. Schon oft war ich hier auf dem Weg zur Arbeit vorbeigekommen. Doch nun stutzte ich. Lisa Niebank war bis 1965 Lehrerin hier in Hamburg […]

Weiterlesen

Billstedt – Hinterhof Hamburgs

Billstedter Geschichtspfad

Billstedt ist schöner als sein Ruf. Aber wer keinen Bezug zu diesem Stadtteil hat, wird sich nur selten hierhin verirren. Ich selbst wohne in Hamburg Horn, nur zwei U-Bahn-Stationen (U2 +U4) von Billstedt entfernt. Und kenne von Billstedt trotzdem nicht viel. Es gibt wirklich schöne Ausflugsziele und Parks. Ich liebe es, unter den alten Bäumen des Öjendorfer Friedhofs spazieren zu […]

Weiterlesen

Das Nonnenkloster Chen Xiang Ge in Shanghai

Shanghai abseits der Touristenpfade 沉香阁 chén xiāng gé  Pavillon des Sandelholzes Nicht weit vom Trubel rund um das berühmte Teehaus und den Yu-Garten, die auf der Liste der Sehenswürdigkeiten Shanghais ganz oben stehen und Pflicht für jede Touristengruppe sind, gibt es einen kleinen buddhistischen Tempel. Einen Hort der Ruhe. Es sind nur ein paar Schrittebis zur Touristenzone um das Teehaus, […]

Weiterlesen

U-Bahn fahren ist langweilig

“U-Bahn fahren in Deutschland ist doof und langweilig!”, meinte Guido, nachdem wir gerade eine Fahrt mit der Pekinger U-Bahn absolviert hatten.”Peking ist viel spannender!” Leicht irritiert habe ich nicht darauf geantwortet. Doch seitdem dieser Spruch vor vielen Jahren gefallen war, schaue ich mich in deutschen U-Bahnen besonders interessiert um. Ist U-Bahn fahren hier wirklich langweilig? Die U-Bahn in Hamburg ist […]

Weiterlesen

Du bist ja sooo groß!

So groß war ich damals 1993

In China habe ich mich lange Zeit wie ein Riese gefühlt. So groß, dass ich meistens bequem über die Köpfe der Chinesen hinweg gucken konnte. Heute hat sich das etwas relativiert. Es gibt viele große Chinesen, vor allem in den Metropolen wie Peking. Zu meinem Gefühl, besonders groß (und fett) zu sein haben die folgenden Erlebnisse sicherlich beigetragen.  Da war […]

Weiterlesen

Wanderung im Ahrensburger Tunneltal

Ahrensburger Tunneltal

Das Ahrensburger Tunneltal – Erinnerungen und Erkenntnisse Im Mai 2017 war ich endlich im Ahrensburger Tunneltal. Eine lang gehegte Idee von einer Wanderung auf den Spuren von Alfred Rust, dem bekannten Hamburger Archäologen, wurde endlich umgesetzt! Wie alles begann Ungefähr 1972 schenkte mir meine geliebte Großmutter das Buch “Die Funde vom Pinnberg” von Alfred Rust. “Ich finde das langweilig, Bei […]

Weiterlesen

Satemin – mein Paradies

Satemin  – ein idyllisches Dorf im Wendland Drei Tage im Wendland haben mich verändert. Ich habe ausgerechnet im ruhigen, ländlichen Satemin mein Paradies gefunden! Ich! Die Stadtmaus! Der der Trubel und die Menschenmassen in China eher Spaß machen als auf die Nerven gehen! Drei vollkommene Tage. Drei Wochen ist das her und ich sehne mich schon wieder nach dem ruhigen […]

Weiterlesen
1 2 3 5