Der Essener Domschatz

Ich habe einen Schatz gefunden! Eigentlich völlig unerwartet gibt es in der Ruhrpott-Stadt Essen einen wirklichen Schatz. Den Essener Domschatz. Hier möchte ich auch gerne den Begriff “Geheimtipp” verwenden. Denn kaum einer weiß von dieser bedeutenden Sehenswürdigkeit mitten in der Innenstadt. Der Essener Dom Ich wusste selbst bis vor Kurzem nicht, dass Essen einen Dom hat. Die Ursprünge des Gotteshauses […]

Weiterlesen

Sankt Pauli Museum in Hamburg

Sankt Pauli ist Hamburgs bekanntester Stadtteil, denn hier befindet sich der Kiez: Hamburgs Partymeile, Rotlichtviertel, geheimnisvolle Glitzerwelt. Schwere Jungs und leichte Mädchen. Reeperbahn und Davidwache. Das sind die Bilder, die bei vielen sofort entstehen, wenn sie von Sankt Pauli hören. Doch es ist so viel mehr: Es gibt Menschen, die rundum den Kiez wohnen, die da auch sehr gerne wohnen. […]

Weiterlesen

Aberglauben, mitgebracht aus China

Der endlose Knoten - ein Glücksbringer

Aberglauben in China Unterwegs lernte ich nicht nur viele Kulturen und Religionen kennen, sondern auch die fröhlichen und manchmal düsteren Volksbräuche, den Aberglauben. Was habe ich dabei kennengelernt? Was für mich übernommen? In China hatte ich viele Möglichkeiten, die unterschiedlichsten Vorstellungen von der Beschwörung des persönlichen Glücks zu erleben. Ich habe mir einige Jahre lang gerne Glücksbringer aus aller Welt […]

Weiterlesen

Die Terrakotta-Armee von Xuzhou

Terrakotta-Armee von Xuzhou

Auf die Qin-Dynastie des Ersten Kaisers von China Qin Shi Huangdi (221 bis 207 v. Chr.) folgte die Han-Dynastie von 206 v.Chr. bis 220 n. Chr. Qin Shi Huangdi hatte Maßstäbe gesetzt, vor allem, was die prachtvolle Ausstattung seines Grabes betraf. Die Kaiser der Han-Dynastie entwickelten ihre eigenen Vorstellungen. Doch jeder wollte seine Wächter, Krieger, Beamte und Frauen mit ins […]

Weiterlesen

Noch mehr Tonkrieger: Die Nackte Terrakotta Armee

Han Yang Ling – 汉阳陵 – Das Grab des Kaisers Han Jingdi mit der nackten Terrakotta-Armee In Xi’an gibt es nicht nur eine, sondern zwei Terrakotta-Armeen! Von der berühmten tönernen Armee des Ersten Kaisers von China Qin Shi Huang hat jeder China-Interessierte schon mal gehört. Mehr als 8.000 Krieger bewachen das Mausoleum des Kaisers für die Ewigkeit. Wer nach China reist, […]

Weiterlesen

Das chinesische Nationalmuseum in Peking

Pferdefigur

Das Chinesische Nationalmuseum 中国国家博物馆 Zhōngguó Guójiā Bówùguan Das Chinesische Nationalmuseum befindet sich in einem beeindruckenden Gebäude auf der Ost-Seite des Platzes des Himmlischen Friedens Tian’anmen. Mit seiner pompösen Architektur soll das Museum ein Gegengewicht zum Nationalkongress auf der anderen Seite sein. So wird die Harmonie des Platzes gewahrt. Ich bin schon oft in diesem Museum gewesen und war jedesmal sehr beeindruckt von […]

Weiterlesen

Steinzeitdorf Banpo in Xi’an

Banpo, Modelle von Hütten

Meine China-Reise 2017 habe ich u.a. dazu genutzt, einige Sehenswürdigkeit zu besuchen, die ich seit mehr als 20 Jahren nicht gesehen hatte. Darunter das Steinzeitdorf Banpo, wo ich zuvor nur auf meiner ersten China-Reise 1987 gewesen bin. Steinzeitdorf Banpo 1987 – Auszug aus meinem Reisetagebuch “Unser Zwischenstopp gilt dem Banpo-Dorf, wie ich schnell herausfinde. Ich habe darüber schon in meinem […]

Weiterlesen

Die chinesische Schreibmaschine

Chinesische Schreibmaschine

Eine chinesische Schreibmaschine? Wie kann das gehen? Rund 50.000 Schriftzeichen, die aus Pictogrammen entstanden sind, hat die chinesische Schrift. Insgesamt spricht man sogar von mehr als 200.000. Davon sind 5.000 bis 6.000 heute im allgemeinen Gebrauch. Wie kann man das mit einer kleinen Schreibmaschine abdecken? Geschichte der Schreibmaschine in China Schon früh hat man in China den Buchdruck erfunden. Allerdings […]

Weiterlesen

Das Peking Polizeimuseum

Peking Polizeimuseum - Pistolen

Das Peking Polizeimuseum wird nur von wenigen westlichen Touristen besucht. Doch es ist ein sehr sehenswertes Museum, das viele interessante Aspekte der chinesischen Geschichte beleuchtet. Von alten Ausweisen und Geschichten früher Verbrecher bis zu modernen Waffen gibt es einiges zu entdecken. Das Peking Polizeimuseum 2017 Ein Sonntag im November in Peking. Mich haben die Massen, die das Nationalmuseum und den […]

Weiterlesen

Museum of Chinese Women and Children

Peng Li Yuan

Peking abseits der Touristenpfade: The Chinese Museum of Women and Children 中国妇女儿童博物馆 Noch findet man das chinesische Museum der Frauen und Kinder (Chinese Museum of Women and Children) in keinem Reiseführer. Auch ich habe es mehr durch Zufall entdeckt, indem ich vor meiner Reise 2017 mit Hilfe von Google Maps die Umgebung meines Hotels erkundete. Ich wollte einfach mal die […]

Weiterlesen

LieblingsChinesisch: Ausgegraben

ausgegraben in Yinxu: Orakelknochen

Nach meiner Reise 2017 zu Ausgrabungen in China, habe ich diesen Artikel überarbeitet und ergänzt (Januar 2017) Hier ein kleines, nettes Wort, das mich als einstige Archäologin besonders erfreut: Interessant ist hierbei, wie einfach und einleuchtend Chinesisch ist: Das Zeichen für Erde ist noch ein richtiges Pictogramm, man kann förmlich den Sproß aus dem Erdboden herauskommen sehen: 土. Das andere […]

Weiterlesen

Uralte Yinxu Ruinen – uralte Schriftzeichen

Im Dezember 2017 wurden die Orakelknochen-Inschriften von Yinxu in das UNESCO Memory of the World Register aufgenommen. Yinxu Ruinen und die Orakelknochen Ich bin ganz stolz darauf, dass ich das schöne Ausgrabungsgelände im November 2017 besucht habe. Übrigens sind die Ruinen aus der Shang Dynastie, die aus der Zeit zwischen dem 14. und 11. Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung stammen, schon seit […]

Weiterlesen

Shanghai – auf den Spuren der Vergangenheit

China Reisebericht 2017: Tag 15 1.12.2017 Ich habe Shanghai noch nie wirklich gemocht. Deshalb bin ich auch noch nicht so oft dort gewesen wie z.B. in Peking oder Xi’an. 1991 war ich schließlich zum ersten Mal in Shanghai, ganz einfach, weil meine Fähre nach Japan hier abfuhr. Natürlich hab ich mir damals schon einiges angesehen: Altstadt, Yu-Garten, Bund, Peace Hotel […]

Weiterlesen

Xuzhou’s Terrakotta-Armee

China Reisebericht 2017 – Tage 11 und 12 27. und 28.11.17 Es ist soweit! Ich fahre nach Xuzhou! Mit der selbst übers Internet gebuchten Fahrkarte! Highlights: Fahrkarte und Fahrt nach Xuzhou Ein seltsames Hotel Xuzhou Terrakotta-Armee Xi’an – Xuzhou Dazu bleibt mir keine der endlosen Treppen des Schnellzugbahnhofs Xi’an Nord erspart. Denn erstmal muss ich zum Ticketoffice im Untergeschoss. Am […]

Weiterlesen

Sonntag in Xi’an

Shaanxi Provinzmuseum - Terrakottakrieger

China Reisebericht 2017 – Tag 10 26.11.17 Oha, sonntags in Xi’an! Nach meinen Erfahrungen vom letzten Sonntag in Peking mache ich mich auf das Schlimmste gefasst. Terrakotta-Armee? Geht gar nicht, es sei denn, ich hätte Lust auf ein Bad in der Menge! Mir ist mehr nach dem Besuch eines Tempels. Nur welcher? Keiner von den bekannten, das steht fest! Meine […]

Weiterlesen
1 2 3 5