Das Nonnenkloster Chen Xiang Ge in Shanghai

Shanghai abseits der Touristenpfade 沉香阁 chén xiāng gé  Pavillon des Sandelholzes Nicht weit vom Trubel rund um das berühmte Teehaus und den Yu-Garten, die auf der Liste der Sehenswürdigkeiten Shanghais ganz oben stehen und Pflicht für jede Touristengruppe sind, gibt es einen kleinen buddhistischen Tempel. Einen Hort der Ruhe. Es sind nur ein paar Schrittebis zur Touristenzone um das Teehaus, […]

Weiterlesen

Wuzhen, zauberhaftes Wasserdorf im Yangtze-Delta

Die zauberhafte kleine Stadt Wuzhen im Yangtze-Delta, unweit von Shanghai, begeistert Besucher mit autofreien Gassen und schönen Holzhäusern. Man hat viele Möglichkeiten, sich den Ort zu erobern: Mit dem Boot oder zu Fuß: mit jedem Meter eröffnen sich neue Ausblicke auf das alte China. Traditionelle Werkstätten zeigen ihr Handwerk, auf einer Theaterbühne mittendrin werden chinesische Opern vorgetragen und in den […]

Weiterlesen

WPC Vibrant / Lebhaft: der Sightseeing-Tunnel in Shanghai

Die Weekly Photo Challenge stellt mich wieder vor eine neue Herausforderung! Das Thema heute “vibrant”. Ich hab ja eine ungefähre Vorstellung davon, was das bedeutet, doch ich gucke lieber noch mal nach: Leo.org gibt folgende Übersetzungen preis: Lebhaft, dynamisch, pulsierend, schwingend. Nach einigem Überlegen fällt mir eine Sehenswürdigkeit in Shanghai ein, die alle diese Beschreibungen in sich vereint. Der Sightseeing […]

Weiterlesen

Zentral gelegene Hotels?

Ich werde vor allem in meinem beruflichen Alltag darum gebeten, ein “zentral gelegenes Hotel” zu empfehlen, in Peking, Shanghai oder in sonst einer großen chinesischen Metropole. Dabei frage ich mich (und dann auch mein Gegenüber), was mit dem Begriff “zentral” gemeint sein könnte. Denn was kann “zentral” sein in einer Megametropole mit 20 Millionen Einwohnern? Beispiel Shanghai: Volksplatz und Einkaufsstraße […]

Weiterlesen

Ein Zoobesuch in China – besser nicht!

Ihr liebt Zoos? Wollt die niedlichen Großen Pandas sehen? Also ist ein Zoobesuch in China geplant? GEHT NICHT! Chinesen haben ein eigenartiges Verhältnis zu Tieren. Tierliebe und Tierschutz haben einen anderen Stellenwert als in Europa. Tierliebe bedeutet heute häufig, die Hunde, Katzen, Hamster nett herzurichten und als Spielzeug zu benutzen. Zoos in China dienten lange Zeit einfach der Zurschaustellung exotischer […]

Weiterlesen

WPC: Wall /Wände, Mauern

Also, wenn Ihr jetzt denkt, dass ich für diese Weekly Photo Challenge “Wall” (WPC) Bilder von der Großen Mauer zeige, habt Ihr Euch geirrt! Nach der EXPO 2010 in Shanghai wurde viel Aufmerksamkeit dem Umweltbewusstsein in den Städten gewidmet. Neue Wohnkonzepte wurden diskutiert. Wie kann das Leben in einer modernen Mega-City in Zukunft  aussehen? Ein Beispiel mag diese Hauswand im Viertel […]

Weiterlesen

Meine Top 3 Sehenswürdigkeiten in Shanghai

Shanghai Gott des Wohlstands

Nun war ich schon fünf Mal in Shanghai, dieser schwindelerregenden Megacity! Hier findet Ihr meine Empfehlungen für die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Shanghai Shanghai; Eine schrecklich moderne Stadt. Was heute steht, kann schon morgen zu alt sein. Der höchste Wolkenkratzer? Das kann man kaum sagen. Denn schon ist ein höherer fertig gestellt. Ich bin mit Shanghai nicht so recht warm geworden. […]

Weiterlesen

10 Tipps, wie man in China die Touristenmassen vermeidet

Aktualisiert (August 2016) Viele Menschen, die ich kenne, erzählen mir, dass sie nur notgedrungen auch die Verbotene Stadt in Peking oder  die Terrakotta-Armee in Xi’an „abhaken“, weil man das eben gesehen haben muss. Sie werden getrieben von der Suche nach dem „authentischen“, alten China „abseits der Touristenpfade“. Und sie unternehmen große Anstrengungen, um aufs Land zu fahren, sich kleine Dörfer […]

Weiterlesen

Linkempfehlung: Shaoshi in Shanghai

Shanghai - China-Reise 2011

http://littlebigasia.wordpress.com/ Seit 3 Jahren lebt Tanja nun schon in Shanghai. Auf ihrem Blog littlebigasia.wordpress.com erzählt sie von ihrem Leben dort. Da sie ihrem chinesischen Ehemann in seine Heimat gefolgt ist, erlebt man China bzw. Shanghai mit ganz anderen, nicht touristischen Augen. Sie nimmt den Leser mit auf Besuch bei ihren Schwiegereltern oder schildert, wie eine chinesische Küche, ein chinesisches Treppenhaus […]

Weiterlesen

19. – 23.09.1991: Auf nach Ningbo!

Shanghai war auf der einen Seite wieder mal recht angenehm. Ich habe meine ersten Erfahrungen mit chinesischen Schriftzeichen gemacht und nette Mitreisende kennen gelernt. Aber andererseits fühlte ich mich die meiste Zeit so schlecht, dass ich schließlich sogar einen Arzt im Krankenhaus Nr. 1 aufsuchte. Mir wurde versichert, dass mir nichts schlimmes fehlte. (Siehe auch: Erdbeertage, mit Tante Rosa unterwegs) […]

Weiterlesen
1 2