Vier Himmelskönige in China

Shuanglin Tempel bei Pingyao

Vier Himmelskönige begrüßen den Besucher fast überall in China, wenn er einen buddhistischen Tempel betritt. Sie werden auch die Weltenwächter genannt. Meistens liegt diese Halle der Himmelswächter gleich hinter dem Südtor und ist deutlich kleiner als die Gebetshallen. Ganz wie in einem chinesischen Palast betritt man einen Tempel in China vom Süden her und schreitet dann von Halle zu Halle. […]

Weiterlesen

Guanyin – Göttin der Barmherzigkeit

Guanyin (观音, Guānyīn) ist eigentlich der Bodhisattva des Mitgefühls. In China wandelte sich der im Mahayana Buddhismus beliebte männliche Bodhisattva Avalokiteshvara über die Jahrhunderte in die weibliche Guanyin, die im Volksglauben als Göttin verehrt wird. Avalokiteshvara trug schon in seinen ersten Darstellungen androgyne Züge. Zwischen dem 7. und 11. Jahrhundert vollzog sich die Wandlung zur Guanyin. Sie ist sehr beliebt, […]

Weiterlesen

So verneige ich mich vor Buddha

Ein kleiner Leitfaden für das Verhalten in einem buddhistischen Tempel in China Buddhismus in China In China gibt es rund 200 Millionen Buddhisten, je nach Quelle mal mehr mal weniger. Egal, Religionen, gleich welcher Richtung, erleben in den letzten Jahren einen großen Zulauf aus der Bevölkerung. Buddha-Statuen stehen fast überall auf den Hausaltären. Buddhistische Tempel sind zentrale Orte des Gebets. […]

Weiterlesen

Das Nonnenkloster Chen Xiang Ge in Shanghai

Shanghai abseits der Touristenpfade 沉香阁 chén xiāng gé  Pavillon des Sandelholzes Nicht weit vom Trubel rund um das berühmte Teehaus und den Yu-Garten, die auf der Liste der Sehenswürdigkeiten Shanghais ganz oben stehen und Pflicht für jede Touristengruppe sind, gibt es einen kleinen buddhistischen Tempel. Einen Hort der Ruhe. Es sind nur ein paar Schrittebis zur Touristenzone um das Teehaus, […]

Weiterlesen

Der Famen Tempel bei Xi’an

法 门 寺  Fǎmén Sì             Famen – Tempel, Tempel des Gesetzestors (Gesetz = Dharma) Ein uralter Tempel nicht weit von Xi’an? Ich weiß gar nicht mehr, wie ich von diesem Tempel erfahren habe. Erst nach und nach wurde mir bewusst, dass es sich um einen der für Buddhisten bedeutendsten Tempel in China handelt. Klar, dass ich mir den ansehen […]

Weiterlesen

Fuhu Si: Wo man den Tiger bezwingt

Der Fuhi Si

Der Fuhu Tempel (Fuhu Si) ist einer der schönsten Tempel am Emeishan, aber auch einer der weniger besuchten Tempel. 伏虎寺 fú hǔ sì Tempel zum Bezwingen der Tiger Erbaut wurde der Fuhu Si während der Tang-Dynastie (618 – 907), zu einer Zeit, als sich in den dichten Wäldern des Emeishan noch Tiger rumtrieben. Man versprach sich Schutz vor den Raubtieren. Aber […]

Weiterlesen

WPC Solitude / Einsamkeit in China

This week the photo challenge asks for solitude and says: Solitude is the place of purification. Martin Buber This is a great challenge! Thank you for that! Of course I instantly thought of places of solitude, which I might have seen in China. In this big country with its many big cities there seems to be no solitude. But there is: […]

Weiterlesen

Emeishan: Baoguo Tempel

Der Baoguo Tempel (Bàoguó Sì, 报国寺) bildet das Tor zum Emeishan. Rundherum befinden sich einige für den Besuch des Berges wichtige Stellen: Die Bushaltestelle für die Minibusse, die dem Besucher einige Kilometer Wanderung auf dem Weg zum Gipfel ersparen, die Touristinformation und ein Museum. Außerdem ist der Tempel der Sitz der Buddhistischen Gesellschaft am Emeishan. Deshalb ist der Baoguo Si […]

Weiterlesen

Der Große Buddha von Leshan – gewaltig!

Der Große Buddha von Leshan hat mich auch beim 2. Besuch sehr beeindruckt. Welch ein Gefühl, so eine bedeutende Sehenswürdigkeit und buddhistische Stätte noch einmal bewundern zu können! Er scheint sich kaum geändert zu haben, dieser weltgrößte sitzende Buddha mit seinem kantigen Gesicht und den milde auf die winzigen Menschlein herabblickenden Augen. Seit mehr 1.300 Jahren sitzt er da. Die […]

Weiterlesen

Qingcheng Shan – Heiliger Berg des Daoismus

Jianfu Palast

Der Qingcheng Shan 青城山 (grün – Stadt – Berg) liegt unweit von Chengdu und gehört zur Gemeinde Dujiangyan. Die Nähe des alten Bewässerungssystems von Dujiangyan und des Qingcheng-Berges bietet eine bequeme Möglichkeit, beide Sehenswürdigkeiten an einem Tag von  Chengdu aus zu besuchen. Wenn man sich eine Karte des Berges, nein, der Berge, ansieht, so wird man schnell feststellen, dass zwei […]

Weiterlesen
1 2 3 4