Sonntag in Xi’an

Shaanxi Provinzmuseum - Terrakottakrieger

China Reisebericht 2017 – Tag 10 26.11.17 Oha, sonntags in Xi’an! Nach meinen Erfahrungen vom letzten Sonntag in Peking mache ich mich auf das Schlimmste gefasst. Terrakotta-Armee? Geht gar nicht, es sei denn, ich hätte Lust auf ein Bad in der Menge! Mir ist mehr nach dem Besuch eines Tempels. Nur welcher? Keiner von den bekannten, das steht fest! Meine […]

Weiterlesen

Xi’an: Steinzeit und Moderne

Xi'an Glockenturm

China Reisebericht 2017 – Tag 9 25.11.17 Heute lasse ich es langsam angehen. Ich fühle mich erschöpft und überfordert  mit dem ständigen unterwegs sein. Doch was soll man machen, wenn man nur diese zwei Wochen hat? So viel stand auf meinem Plan! Und nun? Terrakotta-Armee – ach, da war ich schon;  Große oder Kleine Wildgans-Pagode? Doch, wie komm ich dahin? […]

Weiterlesen

Die Terrakottaarmee in Dresden

General rekonstruiert mit Farbe

Die Terrakottaarmee – Ausstellung in Dresden Ich empfehle den Besuch sehr! Seit Mai also ist die Ausstellung “Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers“ in Dresden zu sehen. MIt zahlreichen originalgetreu nachgebildeten Kriegern und anderen wertvollen Repliken von Funden aus Xi’an entsteht ein anschauliches Bild des Grabes und der Beigaben. Verlängert bis 15.10.17!!! Natürlich kann man nicht die Originalkrieger […]

Weiterlesen

Der Famen Tempel bei Xi’an

法 门 寺  Fǎmén Sì             Famen – Tempel, Tempel des Gesetzestors (Gesetz = Dharma) Ein uralter Tempel nicht weit von Xi’an? Ich weiß gar nicht mehr, wie ich von diesem Tempel erfahren habe. Erst nach und nach wurde mir bewusst, dass es sich um einen der für Buddhisten bedeutendsten Tempel in China handelt. Klar, dass ich mir den ansehen […]

Weiterlesen

Xi’an: Der Wohnhof der Familie Gao

Der Wohnhof der Familie Gao Residenz einer bedeutenden Familie in Xi’an Xi’an: wer denkt da nicht sofort an die Terrakotta-Armee? Auf einer Standard-Rundreise stehen außerdem auch die Stadtmauer auf dem Programm, die Große Wildganspagode und eventuell noch das Provinzmuseum. Und natürlich die Große Moschee mitten in der muslimisch geprägten Altstadt. Das wird in zwei Tagen besichtigt und schon geht es […]

Weiterlesen

Meine Top 3 Sehenswürdigkeiten in Xi’an

Meine persönlichen Top 3 Sehenswürdigkeiten in Xi’an Terrakotta-Armee – Stadtmauer – Famen-Tempel Xi’an (Xian) war 1987 das wichtigste Ziel meiner ersten China-Reise. Die Berichte über die sensationellen Ausgrabungen beim Grab des ersten Kaisers hatten mich schon in den Jahren davor immer wieder gepackt und begeistert. Das musste ich sehen! Seitdem habe ich die Terrakotta-Armee noch mindestens viermal gesehen – mit […]

Weiterlesen

China 1987: Weitere Herausforderungen in Xi’an

Weiter geht’s mit meinem Reisebericht 1987 von meiner ersten China-Reise. Dieser 3. Tag in China, in Xi’an, ist geprägt von meiner großen Unsicherheit. Ich wage es, mit einem gemieteten Fahrrad die Stadt zu erkunden. Keine Ahnung von den chinesischen Verkehrsregeln und keine Sprachkenntnisse: Aber es geht!  Und wenn ich diesen Tag mit heute vergleiche? Wichtig ist es mir, darauf hinzuweisen, […]

Weiterlesen

Abenteuer Terrakotta-Armee

Terrakotta-Krieger und Terrakotta-Pferde

Xi’an 1987 Warum bin ich eigentlich nach China gereist? Warum wollte ich damals unbedingt nach China? Es ging eigentlich und im Wesentlichen um die Terrakotta-Armee, diese unglaubliche Menge von lebensgroßen Krieger aus Ton, die Bauern 1974 zufällig beim Brunnenbau entdeckten. Das faszinierte mich und meine Archäologenseele jubelte beim Gedanken daran, dies Wunderwerk selbst und persönlich zu sehen. Der Ausflug zur […]

Weiterlesen

Grauenhaft: Mein erster Tag in China

Da ich damit begonnen habe, das Reisetagebuch von meiner ersten Reise nach China 1987 nach und nach zu veröffentlichen, gehört an diese Stelle ein Artikel, den ich schon früher veröffentlicht habe. Dabei habe ich ganz unten auch aufgelistet, was heute in Xi’an und China anders ist. Ich finde es ja immer besonders spannend, die Entwicklung China miterleben zu dürfen. Besonders […]

Weiterlesen

WPC Weightlifter / Gewichtheber im alten Xi’an

weightlifter in Xi'an, Chian

Akrobatik gibt es in China schon seit mindestens 2.000 Jahren. Schon bei der berühmten Terrakotta-Armee des ersten Kaisers hat man Figuren gefunden, die offensichtlich Sportler oder Akrobaten darstellen. Zu den überlieferten Grundformen der chinesischen Akrobatik gehören Gewichtheben und todesmutige Nummern, zu denen Stangen- und Hochseilkunststücke zählen, die Stützenmanipulation, zu denen Jonglieren und Tellerwirbeln gehören, das Chi Kung – die “innere Kraft”, […]

Weiterlesen
1 2